text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Osterweiterung der Europäischen Union Aufbruch in ein neues Zeitalter oder Reise ins Ungewisse? von Heger, Tom (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.11.2001
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
58,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Osterweiterung der Europäischen Union

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich in Form einer Kosten-Nutzen-Analyse mit der Osterweiterung der Europäischen Union. Dabei wird versucht diese bipolar zu betrachten. Aufgrund der großen Menge von Informationen zu diesem Thema und der forschungs-ökonomischen (quantitativen) Restriktionen bei der Volltext-Seitenanzahl (50) gibt die Arbeit einen umfassenden Überblick über die Thematik. Spezielle Betrachtungen (z.B. Türkei- u. Russlandfrage) werden nur angerissen. Dennoch gelingt es insbesondere die Kosten-Nutzen-Thematik zu fundamentieren. Neben einem historischen Abriss werden die Beitrittskriterien explizit vertieft und verschiedene Beitrittsszenarien analysiert. Der zweite Teil der Arbeit befaßt sich mit den Kosten und der Finanzierung der Erweiterung und diskutiert den gesamtwirtschaftlichen Nutzen sowie die Auswirkungen dieser. Abschließend verdeutlicht das Ergebnis einer Auswertung von representativen Umfragen von Meinungsforschungsinstituten die momentane Einstellung der Bevölkerung in Ost und West. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisII AbkürzungsverzeichnisIV 1.Einleitung1 1.1Vorwort1 1.2Problemstellung2 1.3Gang der Untersuchung2 2.Die Ostpolitik der EU3 2.1Historie der EU3 2.2Ostpolitik der EU bis 19894 3.Das Erweiterungsvorhaben 'Osteuropa'5 3.1Ausgangslage und die Assoziierungsabkommen5 3.2Die AGENDA 20007 3.3Beitrittsvoraussetzungen8 3.3.1Politische Beitrittskriterien8 3.3.2Ökonomische Beitrittskriterien9 3.3.2.1Strukturelle Konvergenz9 3.3.2.2Wettbewerbsfähigkeit9 3.3.2.3Monetäre Konvergenz10 3.3.3Institutioneller Reifegrad11 3.4Die Beitrittskandidaten12 3.4.1Die Beitrittsländer12 3.4.2Ungarn als Vertreter der Luxemburg-Gruppe14 3.4.3Rumänien als Vertreter der Helsinki-Gruppe15 3.4.4Die Erweiterung in Zahlen16 3.5Der Beitrittsprozess17 3.5.1Das Beitrittsverfahren17 3.5.2Die Beitrittsszenarien17 3.5.2.1Großer Konvoi18 3.5.2.2Kleine Konvois18 3.5.2.3Regatta18 3.6Beitrittshindernisse19 3.6.1Wirtschaftliche Probleme19 3.6.2Politischer Widerstand19 3.7Strategie der EU20 3.8Fazit22 4.Kosten und Finanzierung der Osterweiterung23 4.1Betrachtung der reinen Erweiterungskosten23 4.2Finanzrahmen der EU und Verwendung der Mittel26 4.3Finanzierung der Osterweiterung27 4.4Finanzielle Auswirkungen auf die einzelnen Mitgliedsländer29 5.Gesamtwirtschaftlicher Nutzen und Auswirkungen der Erweiterung31 5.1Eingangsbetrachtung31 5.2Kosten einer [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 104
    Erscheinungsdatum: 21.11.2001
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832447380
    Verlag: diplom.de
    Größe: 1326 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen