text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Entstehung von Kooperationsfähigkeit Eine theoretische und empirische Analyse am Beispiel technologieorientierter Unternehmen von Rasmus, Anke (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.12.2011
  • Verlag: Gabler Verlag
eBook (PDF)
44,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Entstehung von Kooperationsfähigkeit

Kooperationsfähigkeit unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Gestaltung von wertschaffenden Beziehungen zu externen Partnern. Unklar ist, wie in jungen technologieorientierten Unternehmen, die zunächst ohne eingespielte Prozesse und Strukturen sowie mit sehr knappen Ressourcen auskommen müssen, Kooperationsfähigkeit entstehen kann. Anke Rasmus untersucht, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen. Die empirische Unter-suchung zeigt, dass die Humankapitalausstattung des Gründers und insbe-sondere sein Verhalten in Form des Innovation Championing Behaviors dafür entscheidend ist. Aus den Befunden leitet die Autorin Implikationen für Forschung und Unternehmenspraxis ab. Dr. Anke Rasmus promovierte bei Prof. Dr. A. Walter am Lehrstuhl für Gründungs- und Innovationsmanagement der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 242
    Erscheinungsdatum: 17.12.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783834969675
    Verlag: Gabler Verlag
    Serie: Gabler Research 65
    Größe: 1523 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen