text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Handbuch Cash Pooling Betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte in Österreich und Deutschland

  • Erscheinungsdatum: 17.12.2015
  • Verlag: Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H.
eBook (PDF)
54,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Handbuch Cash Pooling

Liquiditätsbündelung im Konzern Die Einführung eines Cash-Pooling-Systems, also die Bündelung von Liquidität, hat für Unternehmen wesentliche Konsequenzen. So kann die damit verbundene Zentralisierung des Cash Managements zu einschneidenden Änderungen führen. Neben den betriebswirtschaftlichen Vorteilen sind im Vorfeld viele rechtliche Fragestellungen zu klären. Auch die steuerlichen Aspekte spielen in der Praxis eine immer größere Rolle. Dieses Buch stellt die mitunter komplexe Thematik Cash Pooling aus Sicht von Betriebswirten, Bankenvertretern, Unternehmensberatern und Vertretern der rechts- und steuerberatenden Berufe anschaulich dar, wobei besonderes Augenmerk auf eine praxisnahe Aufbereitung gelegt wird.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 280
    Erscheinungsdatum: 17.12.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783709407448
    Verlag: Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H.
    Größe: 2164 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Handbuch Cash Pooling

VII Verzeichnis der Autorinnen und Autoren


ist Steuerberater und Partner sowie Niederlassungsleiter Tax bei der KPMG AG in Essen. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Steuerplanungs- und Restrukturierungsberatung, welche insbesondere die Akquisitionsberatung sowie die Konzeptionierung und Umsetzung von Steuerplanungsprojekten umfasst. Daneben betreut er nationale und internationale Unternehmen bei laufenden Steuerfragen und in Betriebsprüfungen. Er ist Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Paderborn.

ist Rechtsanwalt und Partner der Frotz Rechtsanwälte OG und seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Gesellschafts- und Wirtschaftsrechts mit dem Schwerpunkt Umgründungsrecht tätig. Er ist Autor verschiedene Publikationen (zuletzt etwa , Praxiskommentar Grenzüberschreitende Verschmelzungen) und hält Seminare insb zur Vorstands-, Geschäftsführer- und Aufsichtsratshaftung.

ist Rechtsanwalt und Partner bei der DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte GmbH in Wien. Seine Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig die Bereiche Versicherungsrecht (insbesondere D&O-Versicherung), Unternehmenssanierung & Insolvenzrecht, gerichtliche Streitigkeiten & Streitbeilegung sowie Compliance. Er ist Autor zahlreicher Publikationen und hält regelmäßig Vorträge.

VIII

ist Senior Manager bei der KPMG AG in Berlin. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt in der Beratung zu allen Fragen rund um das Cash- und Liquiditätsmanagement von Unternehmen. Dies umfasst alle Aspekte von einer cash-orientierten Unternehmenssteuerung bis zur operativen Umsetzung der relevanten Instrumente zur Liquiditätssteuerung.

ist Rechtsanwalt und Partner der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Düsseldorf. Dr. Peschke berät nationale und internationale Unternehmensgruppen im Rahmen von M&A-Transaktionen und bei Umstrukturierungsprojekten sowie im laufenden Gesellschaftsrecht. Er ist Lehrbeauftragter für Umwandlungsrecht an der Hochschule Fresenius in Köln.

ist Steuerberaterin und Geschäftsführerin und Partnerin der KPMG Alpen-Treuhand GmbH in Wien sowie Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind nationale und internationale Konzern-Steuerplanung, internationale Verrechnungspreise, M&A, Umstrukturierungen und Konzernfinanzierung.

leitet die Abteilung Cash Management in der Raiffeisen Bank International AG. In ihrer Verantwortung liegt das Produktmanagement für Cash-Management-Produkte in Österreich und CEE, die Betreuung österreichischer und internationaler Konzerne sowie Financial Institutions im Bereich Cash Management und das Card Acquiring. Sie hat zahlreiche Unternehmen bei der Einführung von Cash Pools bankseitig begleitet.

IX

ist Rechtsanwalt und Partner bei der DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte GmbH in Wien. Vormals war er in Wirtschaftsrechtskanzleien in Wien und Frankfurt beschäftigt. Er kann zahlreiche Vorträge und Fachpublikationen insbesondere zum Gesellschaftsrecht vorweisen (etwa , Gesellschaftsrecht3 (2013)). Seine Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig die Bereiche Gesellschaftsrecht, Umstrukturierungen, Transaktionen und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten.

ist Director im Bereich Tax, Global Transfer Pricing Services bei der KPMG AG in München und Nürnberg. Seine Beratungstätigkeit konzentriert sich auf die

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen