text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Informationsgehalt manipulierbarer Periodenergebnisse von Dyrskjot Wellejus, Lars (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.10.2008
  • Verlag: Gabler
eBook (PDF)
64,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Informationsgehalt manipulierbarer Periodenergebnisse

Lars Dyrskjøt Wellejus analysiert die Reversion eines durch Modifikation von Rechnungslegung entstandenen Informationsdefizits anhand eines informationsökonomischen Berichtsmodells, das die multiperiodige Gewinnverschiebung zu einem ganzzahligen quadratischen Transportkostenproblem stilisiert. Dr. Lars Dyrskjøt Wellejus promovierte bei Prof. Dr. Michael Bitz am Lehrstuhl für Bank- und Finanzwirtschaft an der FernUniversität Hagen. 1996 - 2000 unterrichtete er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter. 2001-2004 war er als Unternehmensberater bei PricewaterhouseCoopers Corporate Finance GmbH tätig. 2005-2007 baute er bei der bei KfW IPEX-Bank GmbH ein Analystenteam für Cash-Flow-Modellierung von Projektfinanzierungen auf. Seit 2008 hält er eine Professur für Allgemeine BWL, insbes. Entscheidungssysteme, an der FH Frankfurt University of Applied Sciences.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 401
    Erscheinungsdatum: 14.10.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783834998880
    Verlag: Gabler
    Größe: 2879 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen