text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Leistungsorientierte Vergütung als Qualifizierungsanreiz Theoretische Analyse und empirische Befunde von Lukas, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2015
  • Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
eBook (PDF)
62,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Leistungsorientierte Vergütung als Qualifizierungsanreiz

Christian Lukas entwickelt ein Modell, das das Zusammenwirken von produktivem Einsatz und Qualifizierungsanstrengungen abbildet und darüber hinaus nicht nur gewonnene Qualifikationen, sondern auch die Lernfähigkeit erfasst. Es wird deutlich, dass nicht nur das bei Vertragsabschluss angenommene Fähigkeitsniveau, sondern auch das Entwicklungspotenzial von Bedeutung ist und dass nicht-monotone Entlohnungsschemata in Abhängigkeit von der Fähigkeit und dem Gewicht zusätzlicher Qualifikationen optimal sein können. Dr. Christian Lukas ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Alfred Luhmer am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Er ist Juniorprofessor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Konstanz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 150
    Erscheinungsdatum: 27.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783322821287
    Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
    Größe: 24236 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen