text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Planung und Abwicklung komplexer Investitionsvorhaben mit Unterstützung eines selbsterstellten 'Access-Tool' in einem Unternehmen der Halbleiterfertigung von Brajer, Carsten (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.05.2001
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
58,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Planung und Abwicklung komplexer Investitionsvorhaben mit Unterstützung eines selbsterstellten 'Access-Tool' in einem Unternehmen der Halbleiterfertigung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Neukonzeption des Investitionsbereiches des Unternehmens XYZ von der Planung der Investitionsvorhaben, der Budget- und Liquiditätsplanung, über die Erstellung der Investitionsanträge bis zur Bestellung der einzelnen Investitionsgüter, bildete den Ausgangspunkt der Arbeit. Im Ergebnis dieser Überlegungen entstand das Investtool. Alle Investitionsvorhaben können mit den notwendigen Bearbeitungsschritten über dieses System abgewickelt werden. Die, während der Analyse des Investitionsbereiches, festgestellten Schwachstellen (z.B. unzureichende Investitionsanträge) konnten durch das Investtool weitestgehend beseitigt werden. Die Umsetzung verschiedener Vorschläge (z.B. Statusanzeige) ermöglichten die weitere Verbesserung des Investitionsablaufes im Unternehmen. Das Investtool unterstützt zudem ein wirkungsvolles Investitionscontrolling. Das Konzept eines integrierten Anwendungssystems erlaubt die zielgerichtete Steuerung und Kontrolle der Investitionsvorgänge durch das Controlling. Damit wurde die Grundlage geschaffen, möglichen Fehlentwicklungen im Investitionsbereich aktiv entgegenzuwirken. Schließlich gelang auch der Aufbau eines Informationssystems über das gesamte Investitionsgeschehen. Mit Hilfe des Investtool werden alle relevanten Vorgänge erfasst und können zielgerichtet abgerufen werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VORWORTII INHALTSVERZEICHNISIII ABKÜRZUNGSVERZEICHNISV ABBILDUNGSVERZEICHNISVI 1.EINLEITUNG1 1.1ANLASS DER ARBEIT1 1.2ZIELSETZUNG2 1.3AUFBAU DER ARBEIT2 2.INVESTITIONEN3 2.1DER BEGRIFF DER INVESTITION3 2.2KLASSIFIZIERUNG VON INVESTITIONEN4 2.3ENTSCHEIDUNGSKRITERIEN ZU INVESTITIONSVORHABEN6 3.INVESTITIONSMANAGEMENT10 3.1INVESTITIONEN INNERHALB DER UNTERNEHMENSPOLITIK10 3.2INVESTITIONSPLANUNG11 3.2.1Grundsätze der Investitionsplanung11 3.2.2Die Anregungsphase12 3.2.3Die Suchphase14 3.2.4Die Entscheidungsphase17 3.3STEUERUNG UND KONTROLLE VON INVESTITIONEN22 3.3.1Grundsätzliche Anforderungen an die Investitionssteuerung22 3.3.2Das Investitionsbudget24 3.3.3Der Investitionsantrag25 3.3.4Das Berichtswesen26 4.UNTERNEHMENSSPEZIFISCHE PROBLEME UND ANFORDERUNGEN AN DAS INVESTITIONSWESEN28 4.1VORSTELLUNG DES UNTERNEHMENS28 4.2DIE HALBLEITERPRODUKTION UND DEREN BESONDERHEITEN29 4.3BESCHREIBUNG DES INVESTITIONSABLAUFES IM UNTERNEHMEN31 4.4SCHWACHSTELLENANALYSE33 4.5BESONDERE ANFORDERUNGEN AN DAS INVESTITIONSCONTROLLING41 5.NEUKONZEPTION DES [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 115
    Erscheinungsdatum: 02.05.2001
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832441135
    Verlag: diplom.de
    Größe: 8183kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen