text.skipToContent text.skipToNavigation

Ratgeber zur Personalentwicklung von Tschumi, Martin (eBook)

  • Erschienen: 12.06.2015
  • Verlag: Praxium Verlag
eBook (ePUB)
33,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ratgeber zur Personalentwicklung

Einige Beispiele der vielen Fragen, welche dieses Buch beantwortet: Was umfasst ein ganzheitliches Personalentwicklungs-Konzept? Welche Personalentwicklungsmassnahmen gibt es? Welche Personalentwicklungs-Instrumente sind wirksam? Was umfasst die Erfolgskontrolle und mit welchen Kennzahlen misst man? Wie organisiert man spannende und praxisnahe Workshops? Was beinhaltet ein zeitgemässes Karriere-Management? Wie stellen wir sicher, dass Gelerntes in der Betriebspraxis auch angewendet wird? Wen sollen wir wo und wie weiterbilden? Was umfasst eine Weiterbildungsvereinbarung mit Mitarbeitenden? Wie nutzen wir das Internet, Social Media und Onlineinstrumente? Wie sollen wir Personalentwicklungsgespräche gestalten und organisieren? Wie und wo beeinflusst Personalentwicklung die Mitarbeiterbeurteilung? Die Vielfalt der Lernmethoden, Workshop-Konzepte, die Grundregeln wirkungsvoller Wissensvermittlung, erfolgserprobte Schulungskonzepte aus der Unternehmenspraxis. Personalentwicklung 2.0, die besten kostenlosen Online-Lerninstrumente, die Möglichkeiten im Social Media-Bereich mit Strategiebeispielen und Anwendungen mit Mobile Learning kommen dabei ebenso zur Sprache. Konsequente Praxisfokussierung Das vorliegende Buch ist mit der Praxisfokussierung sehr konsequent. Handlungsanweisungen, Fallbeispiele, Mustervorlagen, Umsetzungstipps und erfolgserprobte Fakten und Beispiele aus der Unternehmenspraxis stehen im Vordergrund. Grosses Augenmerk wird nebst der Praxisausrichtung auch auf die Relevanz und die Kompaktheit der Informationen gelegt. Nebst den Vorlagen aus dem Buch und einem Musterkonzept zur Personalentwicklung können zahlreiche Excel-Tools für die Analyse, Planung und Umsetzung downgeloadet werden. Hinzu kommt noch eine über 25 Folien umfassende fertig gestaltete, strukturierte und getextete Powerpoint-Präsentation zu den Kernelementen der Personalentwicklung. Diese sind im Preis inbegriffen

Martin Tschumi wurde in zahlreichen HR- und Führungspositionen immer wieder mit Fragen der Personalentwicklung konfrontiert und verfügt über eine reichhaltige Praxiserfahrung. Er ist in der HR-Weiterbildung als Seminarleiter tätig, womit auch seine didaktische und konzeptionelle Erfahrung als Trainer in dieses Buch einfliesst.

Produktinformationen

    Größe: 10122kBytes
    Herausgeber: Praxium Verlag
    Untertitel: Die Personalentwicklung von der Bedarfsermittlung über die Planung und Durchführung bis zur Erfolgskontrolle mit vielen Praxisbeispielen. Mit über 100 Arbeitshilfen aus dem Buch und Excel-Tools zum Download..
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 336
    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
    ISBN: 9783906092331
    Ausgabe: 4. Aufl.
    Erschienen: 12.06.2015
Weiterlesen weniger lesen

Ratgeber zur Personalentwicklung

Ein Blick in eine mögliche Zukunft des Lernens

Personalentwicklung und die Welt des Lernens- wie könnte dies in der Praxis konkret daher kommen und welche faszinierenden Möglichkeiten könnten neue Medien und Lernformen dabei bieten? Als Abschluss dieses Kapitels möchten wir in Form einer Geschichte anschaulich und illustrativ aufzeigen, wie ein Lernen vielleicht schon in einigen wenigen Jahren sein könnte.

Laura K. ist Produktmanagerin in einem mittelgrossen Unternehmen der Fachverlagsbranche und ist fasziniert von der neuen Welt des Lernens und der Konzeption der Personalentwicklung auf neuestem Stand in ihrem Unternehmen.

Flexibilisierung und Individualisierung des Lernens

Moderne Medien- und Kommunikationsmöglichkeiten bieten die Chance für neue und umfassende Trainingsmethoden, welche den Wissensaufbau und -erhalt vereinfachen und Wissen nahezu überall in der präferierten Form, zur passenden Zeit, auf favorisierten Medien und in der gewünschten Dauer verfügbar machen. Auch die Lehr- und Lernumgebungen haben sich erweitert und verändert. Lernen ist nicht nur spannender und kurzweiliger geworden, sondern wesentlich flexibler und individueller und steht jeweils sofort und aktualisiert allen interessierten Mitarbeitern zur Verfügung.

Workshops, Seminare, Frontalunterricht, Lernen am Arbeitsplatz, Kursbesuche und viele Lernformen mehr sind verschmolzen und vernetzt. Wer, wann, wohin geht und wie lernt, ist nicht mehr primär, sondern auf das individuell benötigte, massgeschneiderte Wissen überall in der gewünschten Medien- und Lernform zur gewünschten Zeit und in Netzwerken verfügbar und anwendbar zu haben. Dies sind die neuen Ansprüche und Prioritäten. Neu ist das Lernen auch weitgehend in den Arbeitsprozess integriert und findet nur selten isoliert statt. Das Lernen ist als solches beinahe nicht mehr zu erkennen sondern hat sich völlig harmonisch in laufende Aktivitäten integriert.

Mobile Learning hat sich durchgesetzt

Mittlerweile sind alle Medien sprachgesteuert und tasten mit Sensoren die Augeniris ab - Passwörter gehören schon lange der Vergangenheit an und das Mobile Learning hat sich durchgesetzt. Heute möchte sie auf ihrem Smartphone in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit einige Lernhäppchen zu neuen Methoden des Onlinemarketings erhalten, da sie zu diesem Thema übermorgen eine Videokonferenz mit allen Niederlassungen haben wird; da möchte sie unbedingt auf dem neuesten Stand sein. Auf dem Smartphone stellt sie auch den Lernplan, der aus einem interessanten auf ihre individuellen Präferenzen ausgerichteten Mix von Lernformen und Lernthemen besteht, zusammen. Sie kann sich dabei bei externen Bildungsanbietern immer anhand von Proben überzeugen und Buchungstermine werden automatisch in die Agenda übertragen.

Videoconferencing und Vernetzung

Am Arbeitsort angekommen, erhält sie eine Mail, dass eine Mitarbeiterin in Lausanne ihr neues Konzept zur Online-Navigation im Webshop des Unternehmens präsentiert. Sie schaltet sich um 9.00 Uhr zu und lernt dabei viel Neues. Das von der Kollegin empfohlene Webinar zur Thematik bucht sie sofort - und zwar individuell auf ihren Zeitplan abgestimmt auf den späteren Abend. Die von der Kollegin erwähnten neuen Statistiken des Navigationsverhaltens von Konsumenten sind per Knopfdruck bereits im Favoritenverzeichnis ihres Browsers aufgenommen und werden sich dort automatisch bei ihr melden, sobald sie sich am PC dieser Thematik widmet. Während den Diskussionen weisen bei Kernthemen Einblendungen auf Fachartikel, Referate und Mobile-Learning-Themen hin, die dann zur Vertiefung auf dem Tablet verfügbar sind. Ein unternehmensinternes "Lern-Twitter" gibt Lerneindrücke aus Veranstaltungen automatisch weiter und nimmt diese auf Anklickhäufigkeit beruhend automatisc

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.