text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Strategische Erfolgsfaktoren für deutsche mittelständische Unternehmen Kongruenz oder Konkurrenz zwischen harten und weichen Erfolgsfaktoren von Czernie, Frank (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.01.2006
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
98,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Strategische Erfolgsfaktoren für deutsche mittelständische Unternehmen

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die Globalisierung der Märkte, der neue Konkurrenzdruck im Inlandsmarkt durch die EU-Erweiterung, ein derzeit ausgesprochen schlechtes Konsumklima in Deutschland und der Umbruch der Sozialsysteme werden in den nächsten Jahren die Wettbewerbssituation für die deutschen Unternehmen auf dem internationalen Markt und die Absatzsituation auf dem deutschen Markt tangieren. Die Unternehmer des deutschen Mittelstands werden diese Tendenzen bei ihrer strategischen Unternehmensplanung berücksichtigen müssen. Dabei sind sie gefordert, ihre Managemententscheidungen kurzfristig auf Veränderungen der Märkte anzupassen. Die Kenntnis und der gesteuerte Einsatz der jeweiligen Erfolgsfaktoren sind essenziell für den langfristigen Fortbestand und das Wachstum eines Unternehmens. Diese Faktoren zuidentifizieren steht seit langem im Zentrum der Erfolgsfaktorenforschung, ein bedeutende Teil der Betriebswirtschaftslehre. In dieser Arbeit werden die strategischen Erfolgsfaktoren für deutsche mittelständische Unternehmen und die Frage einer Kongruenz oder Konkurrenz zwischen 'harten' und 'weichen' Erfolgsfaktoren analysiert. Dabei ist folgender struktureller Aufbau vorgesehen: - Definition und Charakteristika des Mittelstands. - Grundlagen der strategischen Planung. - Definition und Studien zur Erfolgsfaktorenforschung. - Corporate Social Responsibility und Entrepreneurship. - Empirische Datenerhebung. Die empirische Datenerhebung wird auf Basis qualifizierter Interviews mit Geschäftsführern deutscher, mittelständischer Unternehmen durchgeführt. Diese Art der Informationsgewinnung wird in einem freien Dialog und im täglichen Umfeld des Befragten erhoben. Als Hilfsmittel dient dabei ein vorher festgelegter Gesprächsleitfaden, der möglichst viele Aspekte des zuvor definierten Themas umfasst. Zweck dieser Interviews ist es, die Einschätzung der Manager bezüglich der derzeitigen konjunkturellen Lage in Deutschland, des Unternehmensumfeldes und der von den Medien und der Politik vorangetriebenen Kapitalismuskritik bzw. Wertediskussion zu analysieren. Dabei wird untersucht, ob - im Hinblick auf den stärkeren Konkurrenzdruck - die Existenz der "weichen" Erfolgsfaktoren nicht durch den Zwang, die "harten" Erfolgsfaktoren zu optimieren, gefährdet ist. Ziel dieser Diplomarbeit ist es, ausgehend von den theoretischen Ansätzen und des Ergebnissen des praktischen Teils, Zusammenhänge zwischen den nicht messbaren 'weichen' Erfolgsfaktoren und [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 83
    Erscheinungsdatum: 30.01.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832492892
    Verlag: diplom.de
    Größe: 994 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen