text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Chemiegeschäfte im ersten Halbjahr 2008 Konjunkturflaute und große Branchendeals von Schneider, A. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.09.2008
  • Verlag: GENIOS
eBook (ePUB)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Chemiegeschäfte im ersten Halbjahr 2008

Der Branchenverband der Chemieindustrie geht von einer deutlichen Abschwächung der deutschen Chemiekonjunktur aus. Er kalkuliert für das Gesamtjahr vorsichtig mit einem Produktionsanstieg von 2,5 Prozent und einem Umsatzwachstum von 5,5 Prozent. Auch der deutsche Weltmarktführer BASF rechnet für das zweite Halbjahr 2008 mit einem schwierigeren Geschäftsverlauf, während für das erste Halbjahr noch glänzende Zahlen ausgewiesen wurden. Trotz der konjunkturellen Bremsspuren kündigte der Konzern die Übernahme des angeschlagenen Schweizer Spezialchemieanbieters Ciba an. Bayer zeigte sich zufrieden mit dem Geschäftsverlauf der ersten sechs Monate. Merck KGaA verzeichnet zwar einen Margenrückgang im hochprofitablen Geschäft mit Flüssigkristallen, bleibt jedoch für das Gesamtjahr bei seinen optimistischen Umsatz- und Gewinnprognosen. Linde hat mit seinen Halbjahreszahlen die Umsatz- und Gewinnerwartungen übertroffen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 11
    Erscheinungsdatum: 22.09.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783737922470
    Verlag: GENIOS
    Größe: 1040kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen