text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das 5-Tage-Wochenende Wie Sie lernen, selbstbestimmt und frei zu leben von Halik, Nik (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.12.2019
  • Verlag: FinanzBuch Verlag
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das 5-Tage-Wochenende

Viele Menschen wollen mehr vom Leben und wissen, dass es einen besseren Weg gibt, das ihre zu leben. Und doch stecken viele in ihrem Nine-to-Five-Arbeitsalltag fest, fristen ihr Dasein nach den Regeln anderer und fragen sich eines Tages, wo ihr Leben geblieben ist. Das 5-Tage-Wochenende bietet einen Ausweg aus der Sackgasse. Es zeigt, wie sich durch den Aufbau eigener Unternehmen und clevere Investmentstrategien regelmäßige, passive Einkommensströme generieren lassen, sodass finanzielle und persönliche Unabhängigkeit erreicht und die Konzentration auf die großen Lebensziele möglich wird. Damit fokussiert es sich auf Möglichkeiten, die eigenen Finanzen zu straffen und ein regelmäßiges, unabhängiges Einkommen aufzubauen, bis dies dem eigenen gewünschten Lebensstandard entspricht. Ziel ist es, mit einem unabhängigen Einkommen nicht mehr im Hamsterrad gefangen zu sein, sondern sich daraus zu befreien. Das Buch enthält zahlreiche Fallbeispiele und Übungen, die dem Leser die Zielfindung und Etablierung neuer Strategien erleichtern. So fühlt sich jeder Tag wie Wochenende an! Nik Halik ist Unternehmer, Abenteurer, Business Angel, Investor und Speaker. Er hat 149 Länder bereist - zuletzt hat er sogar Nordkorea besucht! -, ist zum Wrack der Titanic getaucht, hat einige der höchsten Berge bezwungen und ist ausgebildeter Kosmonaut. Er lebt in Hollywood Hills, hat aber auch Wohnsitze in anderen Teilen der Welt. Garrett B. Gunderson ist Gründer des Unternehmens Wealth Factory, Keynote Speaker und Autor des New York Times Bestsellers Killing Sacred Cows: Overcoming the Financial Myths That Are Destroying Your Prosperity. Er hilft unzähligen Unternehmensgründern dabei, effiziente Strategien des Vermögensaufbaus zu entwickeln. Er lebt in Salt Lake City.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 368
    Erscheinungsdatum: 28.12.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783960924685
    Verlag: FinanzBuch Verlag
    Größe: 4843 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Das 5-Tage-Wochenende

KAPITEL 1

IHR 5-TAGE WOCHENENDE

J eder mag Wochenenden. Jeden Montag zählen wir die Tage, bis es wieder so weit ist. Endlich ist dann Freitagnachmittag und damit Feierabend. An fünf Tagen die Woche erfüllen wir unsere Pflicht, an nur zwei tun wir, was uns gefällt. Wir schlafen aus. Wir fahren mit der Familie über das Wochenende weg. Wir treffen uns mit Freunden. Wir besuchen ein Konzert oder ein Sportereignis. Wir widmen uns unserem Hobby. Oder wir lümmeln uns auf die Couch und lesen ein gutes Buch.

Doch die ganze Zeit über verdrängen wir die Fakten. Der Sonntagabend lauert ums Eck. Nur allzu schnell ist das Wochenende vorbei und die Realität hat uns wieder. Es ist Montag. Eine neue Arbeitswoche beginnt. Und schon sind wir zurück in der Tretmühle.

Ab und zu fallen Feiertage günstig, und wir können der Maloche drei Tage hintereinander entkommen. Und dann gibt es ja auch noch die Urlaubstage. Doch diese kurzen Episoden, in denen wir den Duft von Freiheit schnuppern können, verstärken uns häufig in unserem Gefühl, in einer Falle zu sitzen. Unsere Freizeit vergeht wie im Flug und zack! müssen wir uns wieder der schmerzhaften Realität stellen, dass wir den Großteil unseres Lebens mit harter Arbeit verbringen und im Grunde kein Ende in Sicht ist.

"In der westlichen Welt werden im Wesentlichen nur zwei Drogen toleriert: Von Montag bis Freitag ist es Koffein, damit wir über ausreichend Energie verfügen, um arbeitsame Mitglieder der Gesellschaft sein zu können. Und von Freitag bis Montag ist es Alkohol, damit wir nicht mitbekommen, in welchem Gefängnis wir unser Dasein fristen."

B ILL H ICKS
Gestalten Sie Ihr Leben nach Ihrer Vorstellung

Was wäre, wenn wir ein anderes Leben führen könnten? Was wäre, wenn wir den Spieß umdrehen könnten und statt zwei freien Tagen die Woche fünf davon hätten? Was wäre, wenn wir viel mehr Geld verdienen und unser Leben in die eigene Hand nehmen könnten, indem wir nur noch zwei Tage die Woche arbeiten und an fünf Tagen all das tun, wonach uns der Sinn steht? Und was wäre, wenn sich das nicht nur vorübergehend so einrichten ließe, sondern für den Rest unseres Lebens? Was würden Sie alles in Angriff nehmen, wenn Sie die Aussicht auf ein 5-Tage-Wochenende hätten?

Das 5-Tage-Wochenende ist zum einen eine Frage der Einstellung und zum anderen eine bewährte Methodik, um das Wochenende um weitere drei Tage zu verlängern, und zwar für den Rest des eigenen Lebens. Im Endeffekt führt es zu einem Arbeits- und Privatleben, das sich anfühlt wie ein Dauerwochenende. Zudem stehen Ihnen damit viel mehr (und bessere) Möglichkeiten zur Verfügung. Außerdem besitzen Sie damit die Freiheit, selbst zu entscheiden, was Sie in Ihrem Berufsleben erreichen möchten, wie Sie Ihr Privatleben gestalten und wann Sie sich Zeit zum Ausruhen und Entspannen nehmen. Sie können Ihrem Leben einen neuen Sinn verleihen.

Das 5-Tage-Wochenende zu leben heißt, sich dem Leben auf unkonventionelle Art und Weise zu stellen. Es bedeutet nämlich auch, erstens der Tatsache ins Auge zu sehen, dass vieles, was uns über das Leben, die Finanzwelt und den Lebensunterhalt beigebracht wurde, falsch ist und uns in die Irre geleitet hat. Und es bedeutet zweitens, dass wir anerkennen, wie wichtig es ist, sich ein neues Paradigma anzueignen, das die Realität viel klarer abbildet. Wir müssen uns darüber klar werden, dass unser sogenanntes modernes Paradigma veraltet ist, da es zu Zeiten der industriellen Revolution entstanden ist - also in dem Zeitalter, als Fließbänder und Stechuhren das Leben der arbeitenden Bevölkerung bestimmten. Im Zeitalter der digitalen Information besitzen wir dagegen die Freiheit und die Möglichkeit, unser Leben selbst zu bestimmen. Wir verdienen unsere Brötchen nicht mehr mit Muskelkraft, sondern mit Hirnleistung.

Das Ziel lautet folglich, passives E

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen