text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Freiheit, die sie meinten

  • Verlag: Murmann Publishers
eBook (ePUB)
1,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Freiheit, die sie meinten

Krisztina Koenen schreibt ihren Beitrag aus Kursbuch 102 von 1990 weiter. Schon damals bezweifelte sie die revolutionären Erwartungen an eine Demokratisierung Europas nach 1990 und sieht sich nun am Beispiel Ungarns bestätigt. Sie weist dabei auf die geradezu paradoxe Folge hin, dass mit der Integration gescheiterter Demokratien in die 'westliche' Hemisphäre deren demokratische Selbstkritik geradezu unmöglich wird, weil man dann das eigene wieder zum anderen machen müsste.

Krisztina Koenen, geb. 1947, ist Publizistin. Zuletzt erschien 'Feinde, überall Feinde - die Welt, wie sie Orbán Viktor sieht'.

Produktinformationen

    Größe: 495kBytes
    Herausgeber: Murmann Publishers
    Untertitel: Warum in Mitteleuropa kaum noch ein Rechtsstaat existiert
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 10
    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    ISBN: 9783867745000
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.