text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Macht der Unterscheidung Ordnung gibt es nur im Durcheinander

  • Verlag: Murmann Publishers
eBook (ePUB)
1,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Macht der Unterscheidung

Der Kursbuchherausgeber entwirft in seinem Beitrag zur 173. Ausgabe ein Modell zur Unterscheidung von Weltbildern. Bei diesen handelt es sich um mentale Ordnungssysteme. Mit Weltbildern sind Unterteilungen der Dinge in Gegensatzpaare wie Heil und Verdammnis oder (politisch) rechts und links möglich. Armin Nassehi, geboren 1960 in Tübingen, ist Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er hat Philosophie, Soziologie, Erziehungswissenschaften und Psychologie studiert und arbeitet heute auf den Gebieten der Politischen Soziologie, der Kultur-, der Organisations-, der Wissens- und der Religionssoziologie. Nassehi hat zahlreiche Bücher und Aufsätze verfasst und mischt sich auch aktiv in öffentliche Debatten ein.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 23
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783867742726
    Verlag: Murmann Publishers
    Größe: 354 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen