text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Controlling in der Nonprofit-Organisation

  • Erscheinungsdatum: 22.06.2010
  • Verlag: Lambertus Verlag
eBook (PDF)
14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Controlling in der Nonprofit-Organisation

Controlling auch in kleineren Unternehmen. Auch mit einer geringeren Datenbasis und unter Begrenzung der Kosten ist ein effizientes und kostenoptimierendes Controlling möglich. Die Auffassung, Controlling als Mittel zur Kontrolle der Geschäftsabläufe sei in kleineren Unternehmen nicht praktikabel, lässt sicht somit nicht halten. Anhand von Praxisbeispielen, Checklisten und interaktiven Gesprächen werden Geschäftsführern und anderen budgetverantwortlichen Leitungskräften kompetente Hilfestellungen beim Aufbau von innovativen Controlling-Lösungen zur Unternehmenssteuerung gegeben.

Robert Bachert, ist seit Januar 2008 Vorstand der Wirtschafts- und Finanzberatung im Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.. Er ist ausgebildeter Diplom-Sozialpädagoge (BA) und Diplom-Betriebswirt (BA) und hat Sozialmanagement als Masterstudium abgeschlossen. Er war von 1999 bis 2001 als Seniorberater und Trainer bei der BSU (Wirtschaftsberatungsgesellschaft sozialer Unternehmen) angestellt. Von 2001 bis 2007 war er Abteilungsleiter der Wirtschaftsberatung im Diakonischen Werk Württemberg und Geschäftsführer der ZSU GmbH (Zentrale Buchungsstelle für Soziale Unternehmen). Parallel ist er Dozent und Prüfer an verschiedenen Bildungseinrichtungen: Fachhochschule Ludwigsburg, Fachhochschule Münster (NRW), Kath. Fachhochschule Mainz und Fachhochschule Ravensburg-Weingarten. Er ist außerdem Vorsitzender des LIGA-Fachausschusses Finanzen für Baden-Württemberg und Mitglied/ stellvertretendes Mitglied der Schiedsstellen SGB VIII, SGB XI, SGB XII und Mitglied der Pflegesatzkommission für Baden-Württemberg. Des Weiteren ist er Fachbuchautor, Aufsichtsratsvorsitzender in einem sozialen Unternehmen und ehrenamtlicher Prüfer bei der IHK.
Sandra Eischer, Betriebswirtin (Bachelor of Arts). Von 2006 bis 2009 studierte sie Dienstleistungsmanagement für Nonprofit-Organisationen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart. Ihr Praxisunternehmen war während dieser Zeit das Diakonischen Werk Württemberg e.V. Seit Oktober 2009 ist sie u. a. in der Zentralen Buchungsstelle für Soziale Unternehmen im betriebswirtschaftlichen Projektbereich tätig und berät dort kleine bis mittelständische soziale Einrichtungen. Des Weiteren arbeitete Frau Eischer in der Stiftung Diakonie Württemberg sowie in der PsychoSoziales Netzwerk gGmbH in Ludwigsburg. Ab Oktober 2010 wird sie neben einer anteiligen Beschäftigung in der ZSU GmbH und der PSN gGmbH den berufsbegleitenden Masterstudiengang Organisationsentwicklung an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg beginnen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 200
    Erscheinungsdatum: 22.06.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783784123264
    Verlag: Lambertus Verlag
    Größe: 1163 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen