text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Kombination aus Produkt und Dienstleistung Potentiale für Unternehmen aus der Unterhaltungselektronikbranche von Grobman, Jewgenij (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.01.2008
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kombination aus Produkt und Dienstleistung

Inhaltsangabe:Einleitung: Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes wird es immer schwieriger nachhaltige Wettbewerbsvorteile allein über Produkte zu erzielen. Wettbewerbsvorteile ergeben sich aus innovativen und technisch hochwertigen Erzeugnissen, die jedoch mit enormen Forschungs- und Entwicklungskosten verbunden sind. Die Produkte gleichen sich in vielen Bereichen immer mehr und werden damit praktisch austauschbar. Für die Kunden werden die einzelnen Unternehmen in ihrem Leistungsprofil immer ähnlicher. Die technische Gleichwertigkeit und die mangelnde Differenzierbarkeit der Produkte führt zusammen mit den steigenden Kosten zu Preiskämpfen, die durch die osteuropäischen und asiatischen Billigwarenanbieter noch verschärft werden. In ihrem Bemühen ständig effizienter zu produzieren, konzentrieren sich viele Unternehmen vorrangig auf eine Erhöhung ihrer Produktivität. Um diesen Preiskampf zu vermeiden und die angespannte Marktsituation zu entschärfen, müssen Unternehmen neue Wege gehen und neue Strategien entwickeln. Denn eine Strategie beinhaltet das Schaffen einer einzigartigen und werthaltigen Marktposition unter Einschluss einer Reihe differenter Geschäftstätigkeiten. Der Kern einer Strategie besteht darin, Geschäftstätigkeiten anders als die Konkurrenten auszuführen. Eine dieser Geschäftstätigkeiten besteht darin den Nutzen der Produkte für den Kunden zu erhöhen und neue Bedürfnisse zu wecken. Alleinstellungsmerkmale und auf sie abgestimmte Geschäftsaktivitäten bieten auch die Chance, die Eintrittsschwelle für Nachahmer zu erhöhen. Zunehmend werden daher zur Differenzierung und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zusätzliche immaterielle Leistungen erbracht, um sich von anderen Anbietern abzuheben und die Kundenbindung zu erhöhen. Diese Dienstleistungen werden jedoch häufig "wahllos" um das Produkt herum angeboten, da wenige Kenntnisse über die Wünsche und Erwartungen der Kunden vorhanden sind. Mit Hilfe von hybriden Produkten, bzw. Kombinationen aus Produkt und Dienstleistung, kann ein am Kundennutzen orientiertes Leistungsangebot entwickelt und die "Andersartigkeit gegenüber Wettbewerbern" nachhaltig gestärkt werden. Diese Kombinationen aus Produkt und Dienstleistung sind auch eine Chance für die Consumer Electronics (CE) Branche von dramatischen Preiskämpfen weg zu kommen. Es gibt noch wenig Erfahrung hinsichtlich des Einsatzes und des Erfolgs hybrider Produkte in dieser Branche. In dieser Arbeit sollen Antworten auf folgende [...]

Jewgenij Grobman, Master-Studium in Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität München. Abschluss 2008 als MSc. Derzeit tätig als selbständiger IT-Consulter und IT-Projektmanager.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 93
    Erscheinungsdatum: 24.01.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836608459
    Verlag: diplom.de
    Größe: 15021 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen