text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Redefinition der Wertschöpfungskette von Versicherungsunternehmen Bewertungsmodell zur Entscheidungsunterstützung bei der Disaggregation der Wertschöpfungskette am Beispiel kleiner und mittlerer Versicherungsunternehmen von Rahlfs, Carsten (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2007
  • Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
eBook (PDF)
49,44 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Redefinition der Wertschöpfungskette von Versicherungsunternehmen

Carsten Rahlfs entwickelt ein Bewertungsmodell zur Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Wertschöpfungspolitik mittelständischer Versicherungsunternehmen. Er kommt zu dem Ergebnis, dass zunächst zu prüfen ist, ob die Beibehaltung einer Wertschöpfungsstufe zur Steigerung des Shareholder Value beiträgt. Dr. Carsten Rahlfs promovierte bei Prof. Dr. Ulrich Döring am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Steuerlehre der Universität Lüneburg. Er ist Leiter Business Analysis bei der Tchibo GmbH in Hamburg. Zuvor war er als Unternehmensberater bei McKinsey & Company tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 228
    Erscheinungsdatum: 09.11.2007
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783835094000
    Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
    Größe: 1355 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen