text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Mediationsverfahren am Flughafen Wien-Schwechat Dokumentation, Analyse, Hintergrundtheorien

  • Erscheinungsdatum: 05.12.2007
  • Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
eBook (PDF)
52,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Mediationsverfahren am Flughafen Wien-Schwechat

Der Band präsentiert den Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des fünfjährigen Mediationsverfahrens am Flughafen Wien-Schwechat. Er beinhaltet sowohl die Dokumentation des Verfahrens als auch Hintergrundtheorien zur Mediation als Widerspruchsmanagement, ihrem Verhältnis zu Politik und Öffentlichkeit und ihrer Rechtswerdung.

Mag. Dr. Gerhard Falk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedenzentrum der Universität Klagenfurt und. eingetragener Wirtschaftsmediator. Vormals war er als Rechtsanwalt tätig.
Prof. Dr. Peter Heintel lehrt Philosophie und Gruppendynamik am Institut für Philosophie und Gruppendynamik sowie an der IFF-Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung der Universität Klagenfurt.
Prof. Dr. Larissa Krainer ist Kommunikationswissenschaftlerin und leitet die IFF-Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung an derselben Universität.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 290
    Erscheinungsdatum: 05.12.2007
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783835096691
    Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
    Größe: 15475 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen