text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Europa am Scheideweg.

  • Erscheinungsdatum: 11.12.2013
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
69,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Europa am Scheideweg.

Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass Europa am Scheideweg steht und dass auf vielen Gebieten weitreichende integrationspolitische Weichenstellungen erforderlich sind, die deutlich über die vorwiegend krisenbekämpfenden Maßnahmen der vergangenen Jahre hinausgehen. Im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes steht die Analyse so grundlegender Fragen wie der institutionellen Konvergenz der Mitgliedstaaten der Euro-Währungsunion sowie der Perspektiven des europäischen Integrationsprozesses. Dazu kommen wirtschafts- und budgetpolitische Themen, die sowohl kurz- als auch langfristige Aspekte beinhalten und Konsolidierungs- und Wachstumsaspekte in den Fokus nehmen. Die Perspektiven und die Konvergenz der Steuerpolitik in Europa sowie die Energiepolitik im Zuge der Energiewende werden ebenso thematisiert wie die Managerhaftung im Rahmen von Corporate Governance-Regeln. Es geht nicht nur um die erreichte und um die erwünschte Arbeitsteilung zwischen den EU-Akteuren und den Mitgliedstaaten, sondern auch darum, ob eine von diesen und ihrer Bevölkerung akzeptierte Finalität der europäischen Integration existiert und welche Inhalte eine solche hat.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 180
    Erscheinungsdatum: 11.12.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428542093
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 3501kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen