text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Paradigmenwechsel von der firmendominierten zur individuellen Wertschöpfung von Burger, Markus (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 06.12.2013
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
20,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Paradigmenwechsel von der firmendominierten zur individuellen Wertschöpfung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Marketing und Personalmamangement), Veranstaltung: Seminar: Zukunft der Arbeitswelt 2.0, Sprache: Deutsch, Abstract: Es werden wichtige Begrifflichkeiten des Paradigmenwechsels und der Wertschöpfung bzw. der Innovation in Kapitel 2 definitorisch erläutert. Darauf aufbauend widmet sich Kapitel 3 den verschiedenen Formen der Wertschöpfung. Ziel dieses Kapitels ist es firmen-dominierte, hybride und individuelle Wertschöpfung miteinander vergleichen zu können. Zu Beginn dieses Kapitels wird ebenfalls eine Einführung zu den Grundlagen der Wertschöpfungsmodelle gegeben. Kapitel 4 verbindet die theoretischen Grundlagen mit praktischen Beispielen. Diese Beispiele werden aus vier Interviews, welche im Rahmen dieser Seminararbeit geführt wurden, abgeleitet. Basierend auf den vorher erlangten Erkenntnissen werden im vorletzten Kapitel verschiedene Szenarien für die einzelnen Wertschöpfungsmodelle und die Zukunft der Arbeit abgeleitet. Kapitel 6 befasst sich abschließend mit einem finalen Fazit sowie den Auswirkungen der Erkenntnisse auf die Praxis und die zukünftige Forschung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 80
    Erscheinungsdatum: 06.12.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656555704
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V265871
    Größe: 1279kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen