text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Industrie 4.0 grenzenlos

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2016
  • Verlag: Vieweg+Teubner
eBook (PDF)
79,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Industrie 4.0 grenzenlos

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind international als wichtige Initiativen einer erfolgversprechenden industriellen Zukunft gesetzt: Wer macht das Geschäft mit den Daten aus der digitalen Fabrik? Deutschland hat die 'Plattform Industrie 4.0', China 'Made in China 2025', die USA das 'Industrial Internet Consortium'. Wer führt die vierte industrielle Revolution an? Die Digitalisierung der Industrie verändert die globale Wirtschaft und die Gesellschaft. Technologie liefert die Möglichkeiten. Der Mensch muss entscheiden, wie weit künstliche Intelligenz gehen soll. Und was Maschinen lernen müssen. Damit es neue, bessere Arbeit gibt statt weniger. Neben Ulrich Sendler und acht deutschen Experten aus Industrie und Forschung äußert sich auch der CEO von Xinhuanet in Peking. Ulrich Sendler, Jahrgang 1951, Dipl.-Ing. (FH) Feinwerktechnik, CAD-Softwareentwickler bei Kolbenschmidt, seit 1989 unabhängiger Journalist, Buchautor und Technologie-Analyst im Umfeld virtueller Produktentwicklung, Veröffentlichungen unter anderem 'PLM-Kompendium' (2009) und 'Industrie 4.0' (2013), Springer Verlag Heidelberg-Berlin. Verantwortlich für Nachrichtenportal www.plmportal.org, Organisator des 'Industriegipfel Feldafing - System Leadership 2030' im September 2013, Leiter des sendler\circle, Interessengemeinsaft der IT- und Service-Anbieter. Hompeage: http://www.ulrichsendler.de

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 270
    Erscheinungsdatum: 09.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783662482780
    Verlag: Vieweg+Teubner
    Größe: 6534 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen