text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Personalbilanz Lesebogen 52 Startup mit Sensibilität für Ungewissheiten der Zukunft Strukturfaktoren realitätsnah abbilden. von Becker, Jörg (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.01.2016
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Personalbilanz Lesebogen 52 Startup mit Sensibilität für Ungewissheiten der Zukunft

Startup-Abläufe sind durch ein hohes Maß an Komplexität gekennzeichnet. Die Gestaltung der einzelnen Prozesse muss daran gemessen werden, inwieweit sie dazu beitragen können, relevante Markt-, Kunden- und Ressourcenpotenziale auszuschöpfen. Wie auf allen anderen Gebieten auch verfügen Personen über unterschiedliche Fähigkeiten: hier Entscheidungen zu treffen. Ebenso wenig kann das grundsätzliche Ergebnis solcher Untersuchen verwundern: rationalere Entscheidungen bringen zumindest längerfristig gesehen mehr Vorteile. Was aber ist nun rational und was eben nicht? Für einen Startup geht es um Erlangung von Wettbewerbsvorsprüngen durch Wissensvorsprünge und Identifizierung von Intellektuellem Kapital mit Wissensbilanzen. Grundsätzlich vorteilhaft ist die Erfassung des Intellektuellen Kapitals (Wissen, Kreativität u.a.) vor allem deshalb, weil übliche Bilanzen nur die finanzielle und materielle Vergangenheit widerspiegeln.

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG Business Intelligence und Wissensmanagement

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 39
    Erscheinungsdatum: 11.01.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783739224862
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1952kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen