text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Peter F. Drucker von Edersheim, Elisabeth Haas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.10.2013
  • Verlag: Redline Verlag
eBook (PDF)
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Peter F. Drucker

Eine Hommage an den Vater des modernen Managements - und die Essenz seines Denkens jetzt bei REDLINE. Der Wirtschaftspionier Peter F. Drucker war in seinen Analysen klar, in seinen Vorhersagen legendär, im Handeln optimistisch, im Lehren provozierend - und bei allem stets human. Seit den 1940ern bis heute formt das Ergebnis seiner Arbeit die Struktur vieler Weltkonzerne. Wirtschafts-Koryphäen und ... mehr Eine Hommage an den Vater des modernen Managements - und die Essenz seines Denkens jetzt bei REDLINE. Der Wirtschaftspionier Peter F. Drucker war in seinen Analysen klar, in seinen Vorhersagen legendär, im Handeln optimistisch, im Lehren provozierend - und bei allem stets human. Seit den 1940ern bis heute formt das Ergebnis seiner Arbeit die Struktur vieler Weltkonzerne. Wirtschafts-Koryphäen und -journalisten bestätigen: Auch im 21. Jahrhundert ist Drucker im Repertoire von Managern unverzichtbar. Der US-amerikanische Wirtschafts-Visionär und Management-Theoretiker hat das Führungsdenken wie kein Zweiter geprägt. Kurz vor seinem Tod bat er die international agierende Beraterin und Autorin Elizabeth Haas Edersheim, sein Vermächtnis aufzuzeichnen. Ihr gelingt eine verdichtete Lebens-, Management- und Wissenschaftssgeschichte, und es ist ihr erfrischender Blick auf die Management-Neuzeit, der das Gesamtwerk Druckers noch bereichert. Peter Ferdinand Drucker wurde 1909 in Wien geboren. Ende der 1920er Jahre ging er nach Deutschland, wo er promovierte und als Journalist arbeitete. Nach der Bücherverbrennung durch die Nazis emigrierte er nach England und ließ sich 1937 in den USA nieder. Er lehrte an diversen Universitäten und arbeitete später auch als Berater, zum Beispiel von General Motors. Zeit seines Lebens hat Drucker die wichtigsten Entwicklungen in Wirtschaft und Management vorhergesehen und mitgestaltet: Dezentralisierung, Privatisierung, Entstehung der Wissensgesellschaft und vieles mehr. Elizabeth Haas Edersheim arbeitet als strategische Beraterin für eine Vielzahl von Unternehmen und Privatinvestoren sowie für den US-Kongress. Sie war eine der ersten weiblichen Partner bei McKinsey & Company. Später gründete sie ihre eigene Unternehmensberatung: die New York Consulting Partners. Die Publizistin wurde einem größeren Publikum mit der Biografie über ihren Mentor, den McKinsey-Gründer Marvin Bower, bekannt.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 320
    Erscheinungsdatum: 08.10.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864143335
    Verlag: Redline Verlag
    Größe: 4741 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen