text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Projektcontrolling - mit Arbeitshilfen online Projekte überwachen, steuern, präsentieren von Schreckeneder, Berta C. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 05.06.2013
  • Verlag: Haufe-Lexware
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Projektcontrolling - mit Arbeitshilfen online

Kosten- und Termindruck bei gleichzeitig hohen Qualitätsansprüchen, ist eine der Hauptherausforderungen im Projektmanagement. Hier erfahren Sie, wie Sie auch in komplexen Projekten immer den Überblick behalten. Sie lernen verschiedene Tools zur Projektsteuerung kennen. Denn mit den richtigen Instrumenten zum Projektcontrolling können Sie Ihr Projekt zielgerichtet steuern, Risiken frühzeitig erkennen und können bei Problemen geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen.

Inhalte:

Wie Sie Projekte überwachen, steuern und präsentieren.
Wie Sie Qualität, Termine und Kosten im Griff behalten.
Mit vielen Beispielen, Tipps und leicht verständlichen Erläuterungen.
Mit Übersichten, Checklisten und Formularen.
Mit Arbeitshilfen online:

Tools wie Projektkalkulation und Budgetkalkulationen.

Dr. Berta C. Schreckeneder ist zertifizierte Projektmanagementfachfrau, Projektberaterin, Management-Coach und Inhaberin der Firma Viewconsult-Projektmanagement. Sie hält Seminare zur Projektarbeit an der Haufe Akademie.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 319
    Erscheinungsdatum: 05.06.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783648036563
    Verlag: Haufe-Lexware
    Größe: 2200 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Projektcontrolling - mit Arbeitshilfen online

3 Projektcontrolling in den Projektphasen

ABSTRACT:

Ein Projekt durchläuft mehrere Phasen, die ineinandergreifen und es strukturieren. Diese Phasen dienen auch in diesem Buch dazu, für Sie als Leser einen einfachen Zugang zu Projektmanagement und -controlling zu schaffen.
Das Projektcontrolling spielt durchgängig eine wichtige Rolle. Jeder einzelnen Phase ist in diesem Kapitel ein eigener Abschnitt gewidmet. Am Anfang jedes Abschnittes finden Sie nach einer kurzen Einführung Übersichten, die Ihnen, geordnet nach Teilsystemen, diejeweils relevanten Aufgaben, die zentralen Betrachtungsobjekte und mögliche Umsetzungsmethoden bzw. -instrumente im Überblick zeigen. Mithilfe dieser Übersichten können Sie schnell erkennen, was in der aktuellen Phase für Ihr Projekt wichtig ist.
In der Vorprojektphase bedarf es vor allem einer klaren Entscheidung für ein Projekt. Fällt die Entscheidung zugunsten des Projektes, ist Ziel dieser Phase, den Projektauftrag mit Grobzielen zuformulieren. In der Definitionsphase werden die (weiteren) Mitarbeiter ausgewählt, alle (weiteren) Pläne erstellt und Nahtstellen zur "relevanten Umwelt" und anderen Projekten identifiziert. Unter relevanter Umwelt sind hierbei Personen, Gruppen und Organisationen zu verstehen, die auf das Projekt wirken und auf die das Projekt wirkt. Sie werden ebenso als Stakeholder bezeichnet. In dieser Phase werden die Aufgaben im Projektteam gemeinsam verteilt, das heißt, Rollen werden definiert und die Verantwortung für die Arbeitspakete geklärt. In der Durchführungsphase stehen die zielorientierte Überwachung - insbesondere von Leistung,Terminen und Kosten - und die Steuerung des Projektes im Mittelpunkt. In offenen und halboffenen Projekten wird das Veränderungsmanagement eine herausragende Rolle spielen. Pläne werden laufend angepasst, das flexible Agieren steht im Mittelpunkt. In der Projektabschlussphase werden alle Restarbeiten im Projekt abgeschlossen und der Wissenstransfer in die Organisation sichergestellt. Die Stakeholder werden über den Projektabschluss informiert, Projektmitarbeiter verabschiedet und Erfolge gemeinsam gefeiert.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen