text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Schnelleinstieg Controlling - mit Arbeitshilfen online ePDF von Binder, Ursula (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.02.2013
  • Verlag: Haufe-Lexware
eBook (PDF)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Schnelleinstieg Controlling - mit Arbeitshilfen online

Nutzen Sie diesen Ratgeber, um die Grundlagen effektiver Controllingprozesse und -strategien zu verstehen. Das Buch bietet theoretisches Fachwissen und praktische Unterstützung durch Tipps von Experten bei der Umsetzung von Kostensenkungskonzepten im Unternehmen. Inhalte: Der ideale Überblick für Einsteiger. Checklisten für jedes Kapitel. Methodenwissen zur nachhaltigen Unternehmensführung.
Arbeitshilfen online: nach Kapiteln geordnete Planungs- und Kalkulationstabellen.
Dr. Ursula Binder ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Controlling an der TH Köln. Sie ist außerdem als Beraterin und Seminarleiterin tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 287
    Erscheinungsdatum: 08.02.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783648031070
    Verlag: Haufe-Lexware
    Größe: 2056 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Schnelleinstieg Controlling - mit Arbeitshilfen online

2.2 Wie bauen Sie Ihre Erfolgsrechnung auf?

2.2.1 Leistungsarten
Eine Erfolgsrechnung stellt Leistungen (im Wesentlichen Umsätze) und Kosten gegenüber und ermittelt daraus den Unternehmenserfolg:

Leistungen - Kosten = Unternehmenserfolg

Die Umsätze können Sie aus der Finanzbuchhaltung in die Erfolgsrechnung übernehmen. Das geht auch ohne große Schwierigkeiten öfter als einmal im Jahr. Andere Erträge in der Finanzbuchhaltung werden nicht automatisch in die Erfolgsrechnung aufgenommen. So sind z.B. Mieteinnahmen aus Mietwohnungen, die ein Maschinenbauer als Kapitalanlage besitzt oder Erträge aus spekulativ gehaltenen Wertpapieren nicht in die Erfolgsrechnung aufzunehmen, weil sie nicht zum eigentlichen Betriebszweck gehören und deshalb einen sog. "neutralen Ertrag" darstellen. In die Erfolgsrechnung werden nur Erträge übernommen, die dem eigentlichen Betriebszweck entstammen, also beim Maschinenbauer nur die Erträge aus dem Verkauf seiner Maschinen.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen