text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Top 100 2015: Vordenker von Yogeshwar, Ranga (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.08.2015
  • Verlag: Redline Verlag
eBook (ePUB)
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Top 100 2015: Vordenker

Nur wer Trends rechtzeitig erkennt und sinnvoll umsetzt, hat eine Chance auf Erfolg. Dies gilt insbesondere für mittelständische Unternehmen. Benchmarker Compamedia und Herausgeber Ranga Yogheswar vergleichen und prämieren die zukunftsorientiertesten, innovativsten Mittelständler des Jahres 2015 und stellen die fortschrittlichsten Unternehmen in Porträts vor. Dazu gibt Bernhard Fischer-Appelt, Mitgründer der fischerAppelt AG, Mittelständlern Praxistipps zum richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken. Hagen Seidel, Chefredakteur von TextilWirtschaft, erklärt, was der traditionelle Modehandel den konkurrierenden Onlinehändlern entgegensetzen kann, u.v.m. Ranga Yogeshwar gehört zu den führenden Wissenschaftsjournalisten Deutschlands.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 200
    Erscheinungsdatum: 14.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864147357
    Verlag: Redline Verlag
    Größe: 16242 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Top 100 2015: Vordenker

Größenklasse

51-250 Mitarbeiter

Ideen verbinden

Alberdingk Boley GmbH

Düsseldorfer Straße 53

47829 Krefeld

Telefon 02151 528-0

www.alberdingk-boley.de

249 Beschäftigte (D)

Chemie/Kunststoff

In den eigenen vier Wänden legen immer mehr Menschen Wert auf umweltfreundliche Materialien und lösemittelfreie Lacke und Farben. Bei deren Herstellung helfen die was serbasierten Bindemittel der Alberdingk Boley GmbH. Die finden vor allem Anwendung in der Oberflächenbeschichtung von Leder, Holz und Parkettböden, Steinuntergründen und Metall. Der Erfolg dieses weltweit aktiven Unternehmens ist vorrangig seinem Top-Management zu verdanken, das auf Forschung, Entwicklung und innovative Prozesse setzt.

Das Ziel eines jeden Unternehmens ist die Steigerung seines Erfolgs. Dafür muss es sehr flexibel auf Kundenwünsche eingehen, schnell auf Marktveränderungen reagieren und idealerweise mit innovativen Produkten in seiner Branche Zeichen setzen. Wenn es dem Wettbewerb voraus ist, kann es, wie Alberdingk Boley, seinen Kunden besonders attraktive Produkte anbieten.

Ressourcen schonen

Damit seit mehr als 187 Jahren chemische Stoffe entstehen können, die eine Beschichtung gelingen lassen, verbinden die Spezialisten für Bindemittel auch Ideen: die der Techniker des Kunden mit denen der Produktentwickler von Alberdingk Boley. Das Projektteam besteht aus Verantwortlichen aus den Sektionen "Forschung und Entwicklung", "Anwendungstechnik", "Technisches Marketing" sowie "Produktion und Ingenieurwesen". Die Hälfte ihrer Arbeitszeit investiert die Geschäftsführung in die Definition und Realisierung der Innovationsstrategie des Unternehmens. "Über den Tellerrand hinausdenken" ist die Prämisse für alle: Ideen von Mitarbeitern zur Optimierung von Prozessen und für den schonenden Umgang mit Ressourcen prämiert man daher auch.

Durchdachte Prozesse

Möchte ein Kunde etwa eine umweltfreundliche Innenwandfarbe für Tapeten produzieren, führen die Bindemittelexperten das neue Produkt unter Einbezug all ihrer Abteilungen in einem hochprofessionellen Stage-Gate-Prozess zur Marktreife. Dieses Verfahren nutzt das Unternehmen mit Erfolg. Alle an den Innovationsprojekten und -prozessen Beteiligten haben dank einer speziellen Methodik jederzeit die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren und zum Teil auch einzugreifen. Und die Mitarbeiter der Forschung und Entwicklung nehmen regelmäßig an Schulungen und Kongressen teil und pflegen den direkten Dialog mit Kunden und Anwendern. So nähren sie das Innovationspotenzial ihrer Firma. Die Bemühungen aller Mitarbeiter, Innovationen zu schaffen, wirken verbindend und sind die Grundlage für den Erfolg ihrer Bindemittel.

"Unsere innovativen Bindemittel veredeln, verbinden und schützen Oberflächen in immer neuen Anwendungen."

Timm Wiegmann, Vorsitzender der Geschäftsführung

Auf flinken Sohlen zum Erfolg

BÄR GmbH

Pleidelsheimer Straße 15/1

74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon 07142 9566-0

www.baer-schuhe.de

79 Beschäftigte (D)

Bekleidung/Textil

Lange Zeit schien die BÄR GmbH, ein renommierter schwäbischer Schuhproduzent, abonniert zu sein auf bequeme, aber etwas konservative Gesundheitsschuhe. Mit "Joe Nimble", ein

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen