text.skipToContent text.skipToNavigation

Das Ost-West-Kompetenzzentrum Marktredwitz Evaluation des Projekts von Brand, Silke (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.09.2004
  • Verlag: Diplomica
eBook (PDF)
74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Ost-West-Kompetenzzentrum Marktredwitz

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Das Ost-West-Kompetenzzentrum wurde, initiiert durch die politischen Entscheidungsträger, im Jahr 2001 in Marktredwitz mit dem Ziel errichtet, die Region Hochfranken zu einem gründungs- und investitionsfreundlichen Standort auszubauen und diesem mehr ökonomische Attraktivität zu verleihen. Das Zentrum sollte durch sein Leistungsangebot zu einem wichtigen und kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen, welche im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen west- und osteuropäischen Staaten stehen, entwickelt werden, um dadurch die Chancen, welche durch die Öffnung der Grenzen zur Tschechischen Republik entstanden sind, zu nutzen.
Erkennbar wurde durch die Studie, zu welcher eine Befragung von 500 Unternehmen in den Regionen Oberfranken, Oberpfalz, Sachsen, Thüringen und Böhmen (Tschechien) stattfand, in wie weit die gesteckten Ziele dieses Zentrums bisher erreicht werden konnten. Darauf aufbauend werden Handlungsanweisungen für die weitere Entwicklung dieses Projektes gegeben.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
INHALTSVERZEICHNISI
ABBILDUNGSVERZEICHNIS.II
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISIV
1.Einführung.1
1.1Wirtschaftsstruktureller Wandel in Oberfranken1
1.2Auswirkungen der EU-Osterweiterungauf den Standort Marktredwitz3
2.Das Ost-West-Kompetenzzentrum Marktredwitz8
2.1Errichtung des Ost-West-Kompetenzzentrums in Marktredwitz8
2.2Die Förderung des Projekts Ost-West-Kompetenzzentrum11
2.3Aktueller Sachstand.22
3.Ziele der Errichtung des Ost-West-Kompetenzzentrums26
3.1Wirtschaftspolitische Ziele der Errichtung des Ost-West-Kompetenzzentrums in Marktredwitz.26
3.2Ziele der Stadt Marktredwitz.27
4.Das Evaluationsverfahren.28
4.1Begriffserläuterung28
4.2Festlegung des Evaluationsziels28
4.3Festlegung der Evaluationskriterien29
4.4Methodik des Evaluationsverfahrens31
5.Empirische Ergebnisse der Befragung35
6.Beurteilung der Zielerreichung65
7.Handlungsempfehlungen66
8.Fazit und Ausblick.70
ANHANGVII
LITERATURVERZEICHNIS.XI
EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNG

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 92
    Erscheinungsdatum: 30.09.2004
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832483050
    Verlag: Diplomica
    Größe: 961kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen