text.skipToContent text.skipToNavigation

Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Übergang von der Proto-Industrie zur Industrialisierung von Mally, Sven (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.07.2012
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Übergang von der Proto-Industrie zur Industrialisierung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Insitut für Wirtschaftsgeschichte), Veranstaltung: Protoindustrialisierung in Europa, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Historiker betrachteten die Industrialisierung als ein großindustrielles, u?berregionales Phänomen. Bei genauerer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass die Weichenstellungen dieser Wirtschaftsphase sich nicht allein durch einen verallgemeinernden Blick auf Städte und ganze Staaten analysieren lässt. So produzierten in der Fru?hen Neuzeit bereits viele ländliche Regionen fu?r internationale Märkte und schufen wichtige Vorbedingungen fu?r eine erfolgreiche Industrialisierung wie die ersten großen wirtschaftlichen Kapitalakkumulationen und schufen fru?h ein feines Geflecht von Handelsrouten und Marktverbindungen. Das Begriffspaar Proto-Industrialisierung und Industrialisierung suggeriert zunächst, dass es einen konditionellen wie auch chronologischen Zusammenhang zwischen den beiden Begriffen gibt. Betrachtet man das Paar jedoch genauer, lässt sich feststellen, dass zahlreiche De-Industrialisierungen auch in Gebieten stattfanden, die zuvor eine gut funktionierende Proto-Industrialisierung durchschritten hatten, woraus die Frage entsteht, was fu?r einen erfolgreichen Übergang von der Proto-Industrie zur Industrie nötig war. Daher möchte ich die Frage nach den Schlu?sselfaktoren fu?r einen erfolgreichen Übergang von der Proto-Industrie zur Industrialisierung zunächst anhand des der Arbeit zugrunden liegenden Forschungsdesigns der Proto-Industrialisierung und des Forschungsstandes erläutern. Darauf werden die von mir beim Studium der fachspezifischen Lektu?re identifizierten relevantesten Punkte fu?r einen erfolgreichen Übergang von der protoindustriellen Region zu einer industriellen Region vorgestellt und ihre Abhängigkeiten aufgezeigt. Schließlich soll dann im Fazit anhand von prägnanten Beispielen geklärt werden, wo sich diese Faktoren in der Realität finden lassen und wie ihre Wirkung zu bewerten ist.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 26
    Erscheinungsdatum: 09.07.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656232124
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V197132
    Größe: 313kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.