text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Rätsel des Geldes. Ein Beitrag zur Deutung der Weltkrise. von Eichborn, Kurt von (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2015
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
13,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Rätsel des Geldes.

Im Jahre 1932, auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise, verfasste Kurt von Eichborn die vorliegende Schrift. Darin versucht er die Krise vom Standpunkt der Geldtheorie aus zu deuten. Der damals vorherrschende Goldstandard, also die Koppelung der Landeswährungen an den Goldpreis, übertrug die amerikanische Rezession auf die ganze Welt. Eichborn plädiert daher für eine Abschaffung des Goldstandards sowie für eine Reform des Kreditwesens, um die Krise in den Griff zu bekommen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 23
    Erscheinungsdatum: 14.01.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428562794
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 2424 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen