text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise.

  • Erscheinungsdatum: 18.05.2015
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
68,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise.

Die Internationale Schuldenkrise ist nicht nur ein wirtschaftswissenschaftliches, sondern auch ein sozialethisches Thema, das insbesondere von der Kampagne 'Erlassjahr 2000' in den letzten Jahren wieder in das Blickfeld des öffentlichen Interesses gerückt wurde. Zentrale Forderungen der Kampagne sind ein partieller und konditionierter Erlass der Auslandsschulden für eine ausgewählte Gruppe von Entwicklungsländern, die verstärkte Armutsbekämpfung in diesen Ländern u. a. durch die Einrichtung von Gegenwertfonds und die Schaffung eines Internationalen Insolvenzrechts. -- Die Autoren des vorliegenden Bandes dokumentieren die überarbeiteten Beiträge eines interdisziplinären Fachkongresses, der unter dem Arbeitstitel 'Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise' im Dezember 1999 in der katholisch-sozialen Akademie Franz Hitze Haus in Münster stattfand. Ziel der Tagung war es, die u. a. von der Erlassjahr-Kampagne vorgeschlagenen Lösungsstrategien zur Überwindung der Schuldenkrise aus dem Blickwinkel unterschiedlicher wissenschaftlicher Forschungsansätze zu analysieren. -- Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, welche Strategien sowohl aus ökonomischer Sicht sachgerecht als auch nach ethischen Maßstäben menschengerecht sind. Die Referate und Korreferate setzen sich sehr differenziert mit dem Problemkomplex der Internationalen Schuldenkrise auseinander und können so zu einer Versachlichung und wissenschaftlichen Fundierung der politischen Diskussion um den 'richtigen' Weg zur Überwindung der Krise beitragen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 349
    Erscheinungsdatum: 18.05.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428503469
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 47363 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen