text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wettbewerbsprobleme im Lebensmitteleinzelhandel.

  • Erscheinungsdatum: 05.06.2014
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
53,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wettbewerbsprobleme im Lebensmitteleinzelhandel.

Der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland ist von einer Reihe komplexer wettbewerbspolitischer Fragestellungen gekennzeichnet. Zum einen sprechen ein fortschreitender Konzentrationsprozess und hohe Nachfragemacht auf der Beschaffungsseite für eine abnehmende Wettbewerbsintensität. Auf der anderen Seite stehen Faktoren wie eine hohe Ladendichte, ein im internationalen Vergleich niedriges Preisniveau sowie geringe Margen dem gegenüber und deuten auf einen vitalen Wettbewerb im Lebensmitteleinzelhandel hin. -- Vor diesem Hintergrund diskutierte die Arbeitsgruppe Wettbewerb des Wirtschaftspolitischen Ausschusses im Verein für Socialpolitik im Rahmen ihrer Jahrestagung 2013 über "Wettbewerbsprobleme im Lebensmitteleinzelhandel". Neben den Themen der Nachfragemacht und Konzentration wurden dabei u.a. auch die Marktabgrenzung, die Durchsetzung von Verbraucherrechten, Fragen der Sortimentsgestaltung und die Rolle von Handelsmarken kontrovers diskutiert und damit ein breiter Überblick zu aktuellen Entwicklungen des deutschen Lebensmitteleinzelhandels gegeben.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 133
    Erscheinungsdatum: 05.06.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428543359
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 1996kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen