text.skipToContent text.skipToNavigation

Warum Crossmedia besser wirkt von Kiock, Alexander (eBook)

  • Verlag: VDZ
eBook (PDF)
39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Warum Crossmedia besser wirkt

Crossmediale Werbung kommt beim Verbraucher gut an. Das ist das Ergebnis der aktuellen Pilotstudie des VDZ. Nachdem in der Vergangenheit mehrfach durch quantitative Studien die Effizienz von Crossmedia Werbung nachgewiesen wurde, untersucht die vorgelegte Untersuchung erstmals qualitativ "warum Crossmedia Werbung besser wirkt".

In Zusammenarbeit mit der Strategie Agentur diffferent wurden Verbraucher in qualitativen Einzel- und Gruppeninterviews nach ihrer Einstellung zu crossmedialen Kampagnen befragt. Die Pilotstudie zeigt auf, warum crossmediale Kampagnen beim Publikum eine höhere Aufmerksamkeit erzielen, auf eine höhere Werbeakzeptanz stoßen, die unterschiedlichen Unterhaltungs- und Informationsbedürfnisse der Verbraucher besser ansprechen und als innovativ wahrgenommen werden. Zusätzlich kann die Studie nachweisen, wie Werbungtreibende durch Co-Branding und Content-Sponsoring vom Vertrauensbonus bekannter Medienmarken profitieren können.

Darüber hinaus bietet die Studie Hilfestellung bei der produkt-spezifischen Planung, Gestaltung und Umsetzung crossmedialer Kampagnen.

Inhaltsverzeichnis

Methodische Umsetzung
- Stimulusmaterial
- Ablauf der Interviews und Gruppendiskussionen
Ergebnisse
- Zeitschriften- und Online-Werbung im Vergleich
- Stärken von Zeitschriften- und Online-Werbung
- Crossmedia Effekte
- Erfolgreiche crossmediale Instrumente
Praxistipps für Crossmedia Strategien

Produktinformationen

    Größe: 1672kBytes
    Herausgeber: VDZ
    Untertitel: Ergebnisse der VDZ-Pilotstudie
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 27
    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    ISBN: 9783931940249
Weiterlesen weniger lesen

Warum Crossmedia besser wirkt

Praxistipps für Crossmedia Strategien (S. 18-19)

Aus den Erkenntnissen bezüglich crossmedialer Werbewirkungsmechanismen lassen sich wertvolle Praxisempfehlungen für die strategische Kampagnen-Planung ableiten.

Unter welchen Bedingungen stellen sich die beschriebenen Crossmedia-Effekte ein? Und wie sollten Werbungtreibende ihre Kampagnen gestalten, damit diese Bedingungen erfüllt sind?

Unter Beachtung dieser Planungsempfehlungen kann das Werbewirkungspotenzial von Crossmedia-Kampagnen in Zeitschriften und im Internet optimal ausgeschöpft werden.

Multi-Kanal-Effekt

Kampagnen-Kontakte in mehreren Medien erzeugen überproportionale Aufmerksamkeit in der Zielgruppe, da die Wahrnehmung der Konsumenten durch das Wiedererkennen prägnanter Kampagnen-Motive in unterschiedlichen Kommunikationskanälen geschärft ist.

Das Wiedererkennen löst einen "Aha- Effekt" aus, der die Kommunikationsmaßnahme fester im Konsumenten-Gedächtnis verankert.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.