text.skipToContent text.skipToNavigation

Best Ager Anforderungen an die Produkt- und Kommunikationspolitik von Unternehmen von Zaroba, Katja (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.05.2003
  • Verlag: Diplomica
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Best Ager

Auf Grund gesättigter Märkte wird es für Unternehmen immer bedeutsamer, sich Wettbewerbsvorteile gegenüber den Konkurrenten zu sichern. Es gilt, sich in Märkten zu etablieren und neue Käufergruppen zu erschließen. Immer wichtiger für die Unternehmen und somit auch für die Werbetreibenden wird die Zielgruppe der Senioren, da in diesem Marktsegment sehr viel Potenzial steckt. Jedoch ergeben sich durch die veränderte Lebenseinstellung dieser für die Unternehmen Probleme, Produkte zu entwickeln und auf dem richtigen Wege zu kommunizieren. Die Ansprache über Werbung wie auch durch die Produktgestaltung gestaltet sich mit dieser kaufkräftigen Gruppe für Unternehmen wie auch für die werbetreibende Industrie sehr schwierig, denn die Senioren lassen sich nicht alle gemeinsam auf Grund ihres chronologischen Alters in eine Schublade stecken.
Um eine Lösung der bestehenden Problematik herbeizuführen, nimmt dieses Buch eine Abgrenzung des Seniorenmarktes auf wirtschaftlicher, sozialer und altersbedingten Hinsicht vor. Anhand von Fallbeispielen Verbrauchsgüter aus dem Konsumgüterbereich wird aufgezeigt, was Unternehmen in der Kommunikation und Produktpolitik beachten müssen, um ihre Produkte erfolgreich bei den Senioren abzusetzen und sie als neue Käufergruppe zu gewinnen.
Zur Erreichung der Ziele gliedert sich das Buch in neun Teile. Um auf den Markt und die Potenziale der Senioren eingehen zu können, bedarf es vorerst der Definition des Begriffes Senioren . Da in dem Buch auf diese Bezeichnung verzichtet wird, liefert das Kapitel 2 eine kurze Begründung für die Verwendung einen anderen Begriffs. Um die steigende Relevanz dieser Zielgruppe für Unternehmen heraus zustellen, wird die mengenmäßige Bedeutung und das Kaufkraftpotenzial in Kapitel 4 beschrieben. Weiterhin wird der Einfluss des Wertewandels auf die Einstellungen der Senioren untersucht und der große Markt der Senioren in Segmente zerlegt. Nach der Analyse des Marktes setzt sich das Buch im Kapitel 5 mit den Besonderheiten der Zielgruppe auseinander. Die Einstellungen der Senioren zur Werbung und die Darstellung der Senioren werden im Kapitel 6 ausführlicher betrachtet. Im Kapitel 8 wird mit Hilfe von verschiedenen Fallbeispielen deutlich gemacht, wie Unternehmen die Produkte nicht nur erfolgreich entwickeln sondern auch gewinnbringend durch gezielte Kommunikation absetzen. Abschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst. Darauf basierend wird ein Ausblick gegeben, der Unternehmen und Werbetreibenden als Hilfestellung dient und einen erfolgversprechenden Absatz von Produkten garantiert.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 109
    Erscheinungsdatum: 22.05.2003
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836646604
    Verlag: Diplomica
    Größe: 1067kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen