text.skipToContent text.skipToNavigation

Marketing im Lebensmitteleinzelhandel von Nowotny, Stephan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.01.2005
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Marketing im Lebensmitteleinzelhandel

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin (Fachbereich Wirtschaft), Veranstaltung: Schwerpuntkfach Marketing, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden soll ein grober Überblick über das Marketing im Handel, speziell im Lebensmitteleinzelhandel (LEH), gegeben werden. Kapitel 1 geht dabei zunächst kurz auf die Begriffsdefinitionen von Marketing und LEH ein und beschreibt dann die Betriebsformen und die Entwicklungen im LEH. Kapitel 2 versucht die Kunden in verschiedene Kauftypen mit verschieden ausgeprägten Präferenzen einzuteilen, um so eine gezieltere Kundenansprache möglich zu machen. Kapitel 3 gibt schließlich einen Überblick über die Marketinginstrumente des Handels, konzentriert sich dabei aber weitgehend auf die vier bedeutendsten Instrumente, die Leistungspolitik, die Preispolitik, die Distributionspolitik und die Kommunikationspolitik. Dabei werden zurückgreifend auf die Kauftypeneinteilung aus Kapitel 2 immer wieder Rückschlüsse auf mögliche Schwerpunktsetzungen gezogen. Kapitel 4 zeigt anhand zweier konkreter Beispiele aus der Lebensmittelbranche, wie zwei unterschiedliche Umsetzungen der Marketingkonzeption in der Praxis aussehen. Kapitel 5 fasst abschließend die wichtigsten Erkenntnisse kurz zusammen und gibt eine kurze Einschätzung der Praxisrelevanz der theoretischen Erkenntnisse.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 22
    Erscheinungsdatum: 23.01.2005
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638342797
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V33933
    Größe: 490kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen