text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wahrgenommenes Risiko beim Online-Shopping Auswirkungen auf das Konsumentenverhalten und Implikationen für das Marketing von Göktas, Serda (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2012
  • Verlag: Examicus Verlag
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wahrgenommenes Risiko beim Online-Shopping

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1.3, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die derzeitige Situation des Online-Handels wirft zwei zentrale Fragestellungen auf. Einerseits sollte untersucht werden, welche Gründe überhaupt dafür sprechen, das Online-Shopping den anderen Einkaufsformen vorzuziehen und andererseits, was die Konsumenten trotz nachweisbarer Nützlichkeit des Internetkaufs davon abhalten könnte, diese Einkaufsform zu wählen. Der Gegenstand dieser Diplomarbeit ist es, der zweiten Fragestellung nachzugehen. Als Bezugsrahmen zur Behandlung des Problems wird die Risikotheorie gewählt. Um das Verhalten des Konsumenten im Internet erklären, prognostizieren und durch gezielte Maßnahmen beeinflussen zu können, bedarf es der Übernahme und Weiterentwicklung der Erkenntnisse und Methoden aus der traditionellen Marketingforschung.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 68
    Erscheinungsdatum: 02.03.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783869436838
    Verlag: Examicus Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V186465
    Größe: 1360kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen