text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Prescreening auf Mangelernährung in der Klinik Evaluierung der prognostischen Validität in einem Schwerpunktkrankenhaus von Gewecke, Katharina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.10.2019
  • Verlag: Springer Spektrum
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Prescreening auf Mangelernährung in der Klinik

Katharina Gewecke überprüft die prognostische Validität des im IKH (Israelitisches Krankenhaus Hamburg) etablierten Prescreenings, um einschätzen zu können, wie gut die erste Stufe des Screening-Prozesses auf ein tatsächlich vorliegendes Mangelernährungsrisiko hinweist. Dazu ermittelt sie zunächst den Anteil der Patienten mit einem Risiko für eine Mangelernährung, der aktuell nicht durch das Prescreening erkannt wird, und identifiziert Schwachstellen des Screening-Verfahrens. Sie leitet konkrete Handlungsempfehlungen für ein ernährungstherapeutisches Konzept im Krankenhaus ab, das die Arbeit des Ernährungsteams sowie die Prävention und Therapie der Mangelernährung unterstützen soll und die Rentabilität der Ernährungsmedizin steigern kann. Für die Patienten stehen vor allem die Verbesserung der Lebensqualität, ein unkomplizierter und rascher Heilungsprozess sowie seltenere Rezidive und ein geringeres Mortalitätsrisiko im Vordergrund.
Katharina Gewecke, M. Sc. Ernährung und Gesundheit, studierte Oecotrophologie und Facility Management an der FH Münster. Sie ist heute in der wissenschaftlichen Fachberatung zum Thema Omega-3-Fettsäuren für therapeutisches Fachpersonal in Hamburg tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 133
    Erscheinungsdatum: 20.10.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658274764
    Verlag: Springer Spektrum
    Größe: 3667 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen