text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Synthetische Biologie - Der Mensch als Schöpfer? von Schrauwers, Arno (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.01.2014
  • Verlag: Springer Spektrum
eBook (PDF)
22,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Synthetische Biologie - Der Mensch als Schöpfer?

Synthetische Biologie ist ein neuer Wissenschaftszweig, der große Hoffnungen auf Fortschritte in der Medizin, in der Landwirtschaft und in den Energie-, Ernährungs- und Gesundheitswirtsschaftszweigen weckt. Zurzeit ist die Forschung so weit, dass man - wenn auch noch recht primitiv - neues Leben erschaffen kann.

Obwohl molekulare Genetik kein Alltagsthema ist, wird sie hier so dargestellt, dass ein breites Publikum sie leicht verstehen kann. Es wird erzählt, wie das Erbgut, die DNA, entschlüsselt wurde und wie man sie heute synthetisch produzieren kann. Dabei werden die Risiken und philosophisch/ethische Bedenken nicht verschwiegen.

Dieses Buch führt den Leser anhand von Fragen durch das faszinierende Thema:

Was ist Leben? - Wie ist das Leben entstanden? - Können wir neues Leben schaffen? - Ist nur DNA-Leben möglich? - Was wissen wir von der Zelle? - Was sind die Chancen der Synthetischen Biologie? - Synthetische Biologie in der Laborpraxis - Was können wir erwarten? - Was sind die Risiken?

Arno Schrauwers ist seit 1978 niederländischer Wissenschaftsjournalist. Nach einem Chemie-Studium an der Universität in Amsterdam hat er einige Jahre am Rijksmuseum, als Chemie- und Physiklehrer und in einem klinischen Labor gearbeitet. Die journalistische Laufbahn hat er parallel dazu begonnen. Seit 1985 ist er freiberuflicher Journalist für populär- und ingenieurwissenschaftliche Zeitschriften. 2011 wurde sein erstes Buch publiziert, eine Biografie der niederländischen Genetik-Legende Hugo de Vries.

Bert Poolman ist Professor für Biochemie und Direktor des Zentrums für Synthetische Biologie der Rijksuniversiteit Groningen. Er erforscht, wie Signale durch Zellmembranen hindurch Einfluss auf den Zellinhalt ausüben, und versucht Zellen dazu zu bringen, richtig gefaltete Membranproteine und andere wertvolle Substanzen zu synthetisieren. Außerdem entwickelt er Methoden zur Analyse der funktionellen und strukturellen Eigenschaften dieser Moleküle. Poolman ist Mitglied der Nederlandse Akademie van Wetenschappen und von 'Faculty of 1000'. Er ist Vorstandsmitglied des niederländischen Promeotikzentrums und mitverantwortlich für die Forschungsrichtung der Abteilung für hochentwickelte Materialien des Zernike-Instituts, das niederländische Expertisezentrum. Poolman ist als hochzitierter Forscher im internationalen Institut für wissenschaftliche Information (ISI) indexiert und hat mehr als 250 Artikel in führenden Wissenschaftsmagazinen veröffentlicht.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 190
    Erscheinungsdatum: 17.01.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783642345937
    Verlag: Springer Spektrum
    Serie: Sachbuch
    Größe: 38817 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen