text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit Kälte zum sportlichen Erfolg: Wie die Körpertemperatur unsere Leistung beeinflusst von Marckhoff, Matthias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2013
  • Verlag: Diplomica Verlag GmbH
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit Kälte zum sportlichen Erfolg: Wie die Körpertemperatur unsere Leistung beeinflusst

Der leistungsorientierte Radsport fordert den menschlichen Organismus bis an die Grenzen seiner physischen und psychischen Möglichkeiten. Nur mühsam gelingt es dem Körper in diesen extremen Belastungsphasen auch nur annähernd ein Gleichgewicht zwischen dem Energiebedarf, der Muskulatur und der Energiebereitstellung in den einzelnen Zellen herzustellen. Unter Hitzebedingungen wird dieses empfindliche Äquilibrium noch einmal mächtig durcheinandergewirbelt. Die zusätzliche Belastung durch den resultierenden Hitzestress führt zu erheblichen Leistungseinbußen im Vergleich zur Situation unter moderaten Umgebungstemperaturen. Die intensive Kühlung des eigenen Körpers im Vorfeld der Belastung (Precooling) kann die hitzebedingte Verringerung der sportlichen Leistung reduzieren. In der vorliegenden Studie werden die Effekte zweier unterschiedlich intensiver Kühlmethoden analysiert und bezogen auf ihre praktische Einsetzbarkeit miteinander verglichen. Es wird gezeigt, dass sowohl eine einfache Kühlweste als auch ein hochintensives, medizinisches Kaltluftgebläse bei angemessener Anwendung die sportliche Leistung unter Hitzebedingungen verbessern können.

Matthias Marckhoff studierte Sportwissenschaften, Anglistik und Erwachsenenpädagogik. Er promovierte am Institut für Sportmedizin der Universität Münster zu den Einflüssen der Körpertemperatur auf den Energiestoffwechsel von Hochleistungssportlern. Er arbeitet als freier Autor und ist Lehrer am Gymnasium Paulinum in Münster.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 123
    Erscheinungsdatum: 01.04.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783842847064
    Verlag: Diplomica Verlag GmbH
    Größe: 2694 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen