text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Neuartige Quencher für photokatalytische Reaktionen Konzeption einer zweidimensionalen mechanismusbasierten Screeningstrategie von Strieth-Kalthoff, Felix (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.06.2019
  • Verlag: Springer Spektrum
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Neuartige Quencher für photokatalytische Reaktionen

Im Gegensatz zur Entwicklung chemischer Reaktionen durch verständnisbasiertes, rationales Design stellen Screeningmethoden eine komplementäre Herangehensweise dar. Felix Strieth-Kalthoff koppelt zwei Screeningkonzepte - Lumineszenzquenching (mechanismusbasiert) und kombinatorische Chemie (reaktionsbasiert) - synergistisch, um die Entdeckung neuartiger oder unerwarteter Reaktivität zu forcieren. Als Modellsystem hierfür wählt der Autor die Photokatalyse mit sichtbarem Licht, die sich im letzten Jahrzehnt zu einem bedeutenden synthetischen Werkzeug entwickelt hat. Zwei so entdeckte Reaktionen werden exemplarisch optimiert und mittels synthetischer sowie mechanistischer Studien im Detail untersucht. Die detailliert verstandenen Umsetzungen dienen als Grundlage für weiteres rationales Design und aufbauende Entwicklungen. Der Autor: Felix Strieth-Kalthoff (M. Sc.) studierte Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und promoviert dort am Organisch-Chemischen Institut im Arbeitskreis von Prof. Dr. Frank Glorius. Felix Strieth-Kalthoff (M. Sc.) studierte Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und promoviert dort am Organisch-Chemischen Institut im Arbeitskreis von Prof. Dr. Frank Glorius.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 115
    Erscheinungsdatum: 21.06.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658263188
    Verlag: Springer Spektrum
    Größe: 2527 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen