text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

(Erzählte) Zeit des Wartens Semantiken und Narrative eines temporalen Phänomens von Benz, Nadine (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.08.2013
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
eBook (PDF)
39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

(Erzählte) Zeit des Wartens

Aus einer philosophisch-phänomenologischen und literaturwissenschaftlichen Perspektive heraus gewinnt Nadine Benz nähere Erkenntnisse über das temporale Phänomen des Wartens. Zunächst wird die historische Entwicklung der Zeitvorstellung aus philosophisch-phänomenologischer Sicht thematisiert, spezifisch im Hinblick auf die Fragen nach Messbarkeit, Vermitteltheit und nach objektiven und subjektiven Komponenten von Zeiterfahrung in ihrer Aporetik. Im Anschluss wird vom Konzept der Lebenswelt zur Literatur übergeleitet: Die vorliegende Studie bindet die Aporien der Zeit zunächst theoretisch in eine Narratologie von Zeiterfahrung ein, die vor allem den Faktor des Fiktiven produktiv berücksichtigt. Schließlich werden die gewonnenen Erkenntnisse und Instrumente für eine Analyse von Erzähltexten des 20. und 21. Jahrhunderts fruchtbar gemacht. Hier erlangen die literarischen Konfigurationen von Wartezeit als "Semantiken des Wartens" für die Subjekte der fiktiven Zeiterfahrung einen konstitutiven Status.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 225
    Erscheinungsdatum: 14.08.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847001553
    Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
    Serie: Zäsuren Bd.5
    Größe: 1305kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen