text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Untersuchung von Energieeinsparmöglichkeiten an einem Bestandsgebäude von Wolf, Benjamin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.08.2008
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
48,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Untersuchung von Energieeinsparmöglichkeiten an einem Bestandsgebäude

Inhaltsangabe:Einleitung: Bestandsgebäude stellen für Zimmereien und andere Baugewerke ein hohes Auftragspotenzial dar. Im Zeitalter hoher Energiepreise, von Klimadiskussionen und der Energieeinsparverordnung gewinnt die Energieberatung dabei zunehmend an Bedeutung. Die vorliegende Diplomarbeit will anhand des Wohnhauses eines Auftraggebers energetische Einsparpotenziale bei der Gebäudedämmung sowie im Bereich der Heizung und Warmwasserbereitung aufdecken. Nach einer Ist-Analyse der Bauteile und Anlagenkomponenten werden verschiedene Varianten der energetischen Sanierung unter Bezug auf geltende Verordnungen und Normen rechnerisch untersucht und bewertet. Bei den Modernisierungskonzepten sollen effiziente und erneuerbare Energien herausgestellt werden. Ergänzend werden für weitere moderne Heizungsvarianten die Vorteile hinsichtlich Ökonomie und Ökologie dargelegt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis3 Verzeichnis der Abkürzungen und Symbole7 1.Notwendigkeit der Energieeinsparung9 1.1Wohngebäude als Energieverbraucher9 1.2Unwelt- und Klimaschutz als internationale Herausforderung10 1.3Das CO2-Gebäudesanierungsprogramm11 2.Die Energieeinsparverordnung13 2.1Herangehensweise der EnEV13 2.2Bezug der EnEV auf Normen und Regelwerke14 2.3Die neue EnEV 2007 und der Energieausweis14 2.4Energiebilanzierung nach EnEV 200416 2.4.1Das Monatsbilanzverfahren16 2.4.2Das Heizperiodenverfahren16 3.Das Objekt18 3.1Prinzipielle Angaben zu Bauart und Aufbau18 3.2Die Hüllflächenbauteile18 3.2.1Außenwände18 3.2.2Dach19 3.2.3Fenster19 3.2.4Bodenplatte19 3.3Anlagentechnik20 3.3.1Heizung20 3.3.2Warmwasserbereitung20 3.4Heizenergieverbrauch im Ist-Zustand21 3.5Geometrie des Gebäudes21 4.Der Wärmedurchgangskoeffizient als Bauteilkenngröße23 4.1Sinn und Zweck des U-Wertes23 4.2Berechnung des U-Wertes anhand der Bodenplatte und des Daches23 5Energiebilanz für den Ist-Zustand unter Normbedingungen28 5.1Transmissionswärmeverluste28 5.2Lüftungswärmeverluste30 5.3Interne Wärmegewinne30 5.4Solare Wärmegewinne31 5.5Berechnung des Heizwärmebedarf nach EnEV32 5.5.1Raumheizung32 5.5.2Warmwasserbereitung33 5.6Endenergiebedarf33 5.6.1Bedeutung als wärmetechnische Größe33 5.6.2Zusammenhang zwischen Endenergiebedarf und Heizwärmebedarf34 5.6.3Berechnungsmethode35 5.6.4Aufwandszahlen für Raumheizung und Warmwasser35 5.6.5Hilfsenergie36 5.6.6Berechnung des Endenergiebedarfs im Bestand37 5.6.7Auswertung der Ergebnisse37 5.7Der [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 124
    Erscheinungsdatum: 04.08.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836616508
    Verlag: diplom.de
    Größe: 6248 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen