text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Akteure am fremden Hof Politische Kommunikation und Repräsentation kaiserlicher Gesandter im Jahrzehnt des Wandels am russischen Hof (1720-1730) von Steppan, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2015
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
eBook (PDF)
59,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Akteure am fremden Hof

Wichtige Ereignisse am russischen Hof der 1720er-Jahre waren die Gründung des russischen Kaiserreiches 1721, die Herrscherwechsel der Jahre 1725 und 1727 sowie der Bündnisschluss zwischen St. Petersburg und Wien von 1726. Was aber geschah hinter den Kulissen der umwälzenden politischen Ereignisse? Der Autor konzentriert sich auf die Diplomaten in ihrer Funktion als Akteure, Stellvertreter und Sprachrohre des römisch-deutschen Kaisers am fremden Hof. Er beleuchtet durch diese Perspektive bislang unbeachtete Aspekte des frühneuzeitlichen Gesandtschaftswesens sowie die Diskurse darüber auf den unterschiedlichen gesellschaftlichen Ebenen. Durch die Zusammenführung mannigfaltiger zeitgenössischer Quellen entsteht ein facettenreiches Bild der Tätigkeit der Gesandten am russischen Hof.

Dr. Christian Steppan studierte Geschichte und Slawistik in Innsbruck und Moskau. Von 2011 bis 2014 war er Stipendiat des Internationalen Graduiertenkollegs "Politische Kommunikation von der Antike bis ins 20. Jahrhundert". Seit seiner Promotion am Internationalen Graduiertenkolleg 2014 lebt und arbeitet er in Moskau und ist u.a. als assoziiertes Mitglied des Instituts für Slawistik der russischen Akademie der Wissenschaften tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 492
    Erscheinungsdatum: 09.12.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847004332
    Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
    Größe: 4723 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen