text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Bildungsbürgertum und völkische Ideologie Konstitution und gesellschaftliche Tiefenwirkung eines Netzwerks völkischer Autoren (1919-1959) von Vodermayer, Thomas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2015
  • Verlag: De Gruyter Oldenbourg
eBook (ePUB)
kostenlos
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Bildungsbürgertum und völkische Ideologie

The moderate folk-nationalist (völkisch) authors Hans Grimm, Erwin Guido Kobenheyer, and Wilhelm Stapel found great appeal among the German social elites. The author analyzes the ideological proclivity of the Weimar educated middle class and the personal networks, construction of self-image, and mentality of völkisch-oriented intellectuals between the end of the First World War and early West Germany.
Thomas Vordermayer , Universität München.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 479
    Erscheinungsdatum: 16.10.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783110415698
    Verlag: De Gruyter Oldenbourg
    Größe: 934 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen