text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

WBG Deutsch-Französische Geschichte Bd. IX Die Zeit der Entscheidung. Deutschland und Frankreich 1933-1945 von Chapoutot, Johann (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.02.2021
  • Verlag: WBG Academic
eBook
54,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 15.02.2021 per Download lieferbar

Online verfügbar

WBG Deutsch-Französische Geschichte Bd. IX

Nur 15 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges verschärft sich das Verhältnis beider Länder erneut bedrohlich: Erklärtes Ziel der Regierung Hitler war die Rücknahme aller Einschränkungen des Versailler Vertrages, ja die Revision des Vertrages generell. Sommer 1940 begann der Westfeldzug. Die größte Demütigung: In gerade 14 Tagen gelang es Deutschland, Frankreich zu schlagen und das halbe Land zu besetzen. Marschall Pétain regierte im Süden den so genannten 'État français', einen Marionettenstaat des Deutschen Reichs. Résistance und Kollaboration, Vernichtung der französischen Juden und das Vichy-Regime spalteten in der Folge die französische Gesellschaft, was bis tief in die Nachkriegsgeschichte hinein wirkte. Erst die Landung der Alliierten in der Normandie brachte 1944 die Wende. Drei ausgewiesene französische Historiker zeichnen differenziert die dunkelste Zeit der deutsch-französischen Beziehungen nach - unverzichtbar für das Verständnis heutiger europäischer Friedenspolitik.

Univ.-Prof. Dr. Johann Chapoutot, geb. 1978, studierte Geschichte, Germanistik und Jura in Paris und Berlin und promovierte an der Université Paris I Panthéon Sorbonne und der TU Berlin. Er ist seit 2016 Professor an der Universität Paris-Sorbonne. Chapoutot ist Zeithistoriker und forscht multidisziplinär auf dem Gebiet der politischen und kulturellen Geschichte, mit Schwerpunkt Deutschland und europäischer Moderne. 2015 erhielt er für sein Buch ?Das gesetz des Blutes? den ?Yad Vashem Book Prize for Holocaust Studies?.

Produktinformationen

    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 256
    Erscheinungsdatum: 15.02.2021
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783534745487
    Verlag: WBG Academic
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen