text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Geschichtswissenschaft im Zeitalter der Extreme Theorien, Methoden, Tendenzen von 1900 bis zur Gegenwart von Raphael, Lutz (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.02.2012
  • Verlag: Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Geschichtswissenschaft im Zeitalter der Extreme

Lutz Raphael bietet in seinem Buch einen fundierten Überblick über die wichtigsten Strömungen und Tendenzen der modernen Geschichtswissenschaft. Die Darstellung führt von den Anfängen einer Professionalisierung um 1900 bis hinein in die unmittelbare Gegenwart und nimmt dabei keineswegs nur die europäische und amerikanische Geschichte des Faches in den Blick, sondern immer wieder auch außereuropäische Entwicklungen. Konkrete Beispiele charakterisieren die Leistungen und Besonderheiten etwa der "New History", der Annales-Schule oder der modernen Sozialgeschichte. Ein besonderes Augenmerk legt diese grundlegende Einführung schließlich auf die Sozial- und Institutionengeschichte der Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert.

Lutz Raphael, geb. 1955, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier. Er ist Spezialist für die Geschichte der Geschichtswissenschaft und u.a. mit einer großen Studie über "Die Erben von Bloch und Febvre" (1994) hervorgetreten.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 293
    Erscheinungsdatum: 20.02.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783406627026
    Verlag: Verlag C.H.Beck
    Größe: 2628 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen