text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das nationalsozialistische Konzentrationslager Buchenwald Geschichte, Forschungsschwerpunkte und neue Wege der didaktischen Vermittlung in der Hauptschule von Riedel, Steffen (eBook)

  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das nationalsozialistische Konzentrationslager Buchenwald

Inhaltsangabe:Einleitung: Das nationalsozialistische Konzentrationslager Buchenwald - Geschichte, Forschungsschwerpunkte und neue Wege der didaktische Vermittlung in der Hauptschule, so lautet der Titel dieser Wissenschaftlichen Hausarbeit. Diese steht im Bezug zum Bildungsplan für die Hauptschule. Dort steht - für das Fach Geschichte/Gemeinschaftskunde - das Thema in Klasse 9 unter der Lehrplaneinheit 3: 'Deutschland unter nationalsozialistischer Herrschaft'. Ein Inhalt ist die 'Entrechtung und Verfolgung der Juden zur Vernichtung'. Als Hinweise werden 'Konzentrations- und Vernichtungslager' genannt. Daraus wird ersichtlich, daß diese Hausarbeit nicht der einzige Aspekt der unterrichtlichen Behandlung dieser Thematik ist, sondern nur exemplarisch diese Problematik zu beschreiben versucht. Das KZ Buchenwald dient somit als Beispiel für alle Konzentrationslager, die das NS-Regime betrieben hat. Das Anliegen dieser Hausarbeit ist ein zweifaches. Zum einen sollen die fachwissenschaftlichen Grundlagen dargestellt werden - welches im ersten Teil geschieht. Zum anderen sollen Handlungsmöglichkeiten für Schulklassen vor Ort erläutert werden, was im zweiten Teil nachgelesen werden kann. Das erste Kapitel des fachwissenschaftlichen Teiles stellt einen Überblick über das System der KZs im NS-Staat dar. Dem schließt sich die Geschichte des Konzentrationslager Buchenwalds im zweiten Kapitel an. In Kapitel drei wird anhand dreier Forschungsschwerpunkte versucht, einen tieferen Einblick in das Lagerleben zu geben. Der didaktische Teil dieser Arbeit, der mit grundsätzlichen Überlegungen zum Besuch von Gedenkstätten beginnt, ist ebenfalls in drei Kapitel gegliedert. Anschließend werden didaktische Probleme der Vermittlung speziell für das KZ Buchenwald aufgezeigt, um in Kapitel drei auf die Handlungsmöglichkeiten vor Ort einzugehen. Wenn im Rahmen dieser Wissenschaftlichen Hausarbeit die Rede von 'Schüler' ist, wird damit sowohl die feminine als auch die maskuline Form gemeint und angesprochen. Ich habe mich deshalb für das einfache 'Schüler' entschieden, da es die kürzeste und in meinen Augen die neutralste Fassung darstellt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VorwortVII EinleitungVIII I.Fachwissenschaftliche Grundlagen 1.Überblick über das System der Konzentrationslager im NS-Staat1 1.1Konzentrationslager - Eine Begriffserklärung1 1.1.1Definition der heutigen Fachwissenschaft1 1.1.2Historische Betrachtung - im Sprachgebrauch der [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 139
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832411657
    Verlag: diplom.de
    Größe: 8882 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen