text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Prinzip "Osten" Geschichte und Gegenwart eines symbolischen Raums

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Prinzip "Osten"

Mit dem "Osten" ist weit mehr als nur ein geografisch verortbares Gebiet bezeichnet. Vielmehr handelt es sich hierbei um einen mit Bedeutungen aufgeladenen Raum, der die unterschiedlichsten Befindlichkeiten (von Sehnsucht bis hin zu Furcht) evozieren kann. Die interdisziplinären Beiträge dieses Bandes nehmen anhand thematisch vielfältiger Phänomene die kulturellen, sozialen, politischen und räumlichen Kontextbedingungen in den Blick, denen die Entstehung und die - wenn auch dynamische - Verstetigung des "Ostens" als Raumparadigma zu verdanken sind.

Gunther Gebhard (Dipl.-Soz.) ist freier Lektor und Publizist. Oliver Geisler (Dr. des.) ist Organisator der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Musikfest Erzgebirge. Steffen Schröter (Dipl.-Soz.) ist freier Lektor und Publizist.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 180
    Erscheinungsdatum: 13.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839415641
    Verlag: transcript
    Größe: 731 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen