text.skipToContent text.skipToNavigation

Linker Protest nach dem Deutschen Herbst Eine Geschichte des linken Spektrums im Schatten des 'starken Staates', 1977-1979. von März, Michael (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 03.03.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
31,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Linker Protest nach dem Deutschen Herbst

Es war ein zaghafter Protest, mit dem Linke im Deutschen Herbst die Einengung politischer Spielräume durch den Staat kritisierten. Sie traten für den Schutz der Demokratie vor Terrorismus und "Gegen-Terror" ein. Doch wie verbreitet waren diese Standpunkte im linken Spektrum? Hier hatte es seit 1968 immer weniger gemeinsame Interessen und Ziele gegeben. Ein Blick auf die wichtigsten Protestveranstaltungen 1978/79 - TUNIX, 3. Russell-Tribunal und Bahro-Kongress - liefert Antworten und legt die Befindlichkeiten linker Akteure offen. Mithilfe von zahlreichen Quellen und Interviews zeichnet Michael März ein Bild jener Zeit, das von tiefer Enttäuschung über die sozialliberale Ära geprägt ist.

Michael März (Dr. phil.) promovierte am Max-Weber-Kolleg Erfurt. Als Zeithistoriker hat er sich auf die Geschichte der Bundesrepublik der 1970er Jahre spezialisiert.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 420
    Erscheinungsdatum: 03.03.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839420140
    Verlag: transcript
    Größe: 2940kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.