text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Als die Kosaken kamen Der Erste Weltkrieg in Ostpreußen und die Volksabstimmung von Jäger-Dabek, Brigitte (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Als die Kosaken kamen

Die Kosaken kommen! Dieser Ruf schallte im August 1914 durch Ostpreußen. Rasch drangen zwei russische Armeen viel schneller als erwartet im Norden und Süden nach Ostpreußen ein. Die Bevölkerung flüchtete. Zwar war der Schlieffen-Plan darauf ausgelegt, einen Einmarsch nach Ostpreußen und sogar den zeitweisen Verlust der Provinz in Kauf zu nehmen, für eine Evakuierung der Zivilbevölkerung hatten die Behörden allerdings nicht gesorgt. Es ist fast völlig in Vergessenheit geraten, aber in Ostpreußen fand der Erste Weltkrieg auf deutschem Territorium statt, monatelang waren zwei Drittel der Provinz russisch besetzt. Das Ebook berichtet über die Gründe des leichten Eindringens der russischen Truppen und die Rolle von Hindenburg und Ludendorff. Breiten Raum nehmen die Kriegsentwicklung und die Schlachten von Tannenberg und an den masurischen Seen 1914 sowie die Masurische Winterschlacht im Februar 1915 und die russische Besetzung ein. Ferner werden die Folgen dargestellt, von den Kriegsschäden und dem Wiederaufbau über die Ereignisse der Novemberrevolution 1918 und den Versailler Vertrag bis hin zur darin begründeten Volksabstimmung von 1920 und deren Ausgang.

Brigitte Jäger-Dabek ist Polen-Expertin und Ostpreußenkennerin. Die freie Journalistin und Autorin hält Vorträge zu diesem Themenbereich und hat mehrere Bücher sowie zahlreiche Artikel veröffentlicht. Ihr zentrales Anliegn ist, zur Verständigung zwischen den Völkern beizutragen und interkulturelle Kompetenz zu vermitteln. In ihren jungen Jahren hat Brigitte Jäger-Dabek Kultur und Geschichte des Vorderen Orients sowie Politik studiert und veröffentlicht bis heute immer wieder auch Texte über d

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 109
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847634539
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 3515 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen