text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Bevormundete Staatsbürgerinnen Die radikale Frauenbewegung im Deutschen Kaiserreich von Briatte, Anne-Laure (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.07.2019
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
44,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 17.07.2019 per Download lieferbar

Online verfügbar

Bevormundete Staatsbürgerinnen

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen erstmals auf nationaler Ebene in Deutschland das Wahlrecht ausüben. Nach heftig geführten Auseinandersetzungen war damit ein wichtiges Ziel der 'radikalen Frauenbewegung' des Deutschen Kaiserreichs erreicht. Anne-Laure Briatte zeichnet die bislang vernachlässigte Geschichte dieses Zweiges der deutschen Frauenbewegung nach, der sich um die von Minna Cauer herausgegebene Zeitschrift 'Die Frauenbewegung' gruppierte. Ihre Analyse der Positionen der 'linken' Feministinnen, ihrer Erfolge und ihres Scheiterns füllt eine große Lücke in der Erforschung der deutschen Frauen-bewegung. Anne-Laure Briatte, Dr. phil., lehrt und forscht an der Université Sorbonne.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 480
    Erscheinungsdatum: 17.07.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593440989
    Verlag: Campus Verlag
    Originaltitel: Citoyennes sous tutelle: Le mouvement féministe "radical" dans l'Allemagne wilhe
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.