text.skipToContent text.skipToNavigation

Wilhelm Liebknecht - Studentenführer von Geburt an? von Jankowski, Jan (eBook)

  • Erschienen: 22.05.2012
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)

8,99 €

7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wilhelm Liebknecht - Studentenführer von Geburt an?

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 2,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: 'Die Sozialdemokratie', Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit geht es um die Jugend- und Studienzeit des Revolutionärs und späteren Politikers Wilhelm Liebknecht. Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, welche Ereignisse, Schriften oder Personen den jungen Wilhelm Liebknecht geprägt und seinen Charakter geformt haben. Die Idee zu dieser Hausarbeit kam, weil bei der Beschäftigung mit dem Leben des späteren Mitbegründers der Sozialdemokratie der Eindruck entstanden war, dass seine Jugend- und Studienzeit im Vergleich zu seinem restlichen, sehr bewegtem Leben häufig sehr verkürzt dargestellt wird. Dies hat die Aufmerksamkeit auf diesen Abschnitt in Liebknechts Leben gerichtet. Die weitere Lektüre über das bewegte Studentenleben Liebknechts hat dann dafür gesorgt, dass diese Hausarbeit daraus entstanden ist. Die Frage, die sich eingangs der Arbeit stellte war: Wie und wann wurde aus dem jungen Wilhelm Liebknecht ein Studentenführer und später ein Revolutionär und Staatsfeind erster Güte? Es geht in dieser Hausarbeit also darum, heraus zu finden, welche Personen und welche Ereignisse Liebknecht in jungen Jahren derart erschüttert haben, dass er diese Verwandlung durchmachen konnte. Eigentlich kam Liebknecht aus einem gemachten Nest und es war nicht vorgesehen, dass er dieses je verlassen sollte. Die Familie war hoch angesehen und er hätte Zugang zu Posten gehabt, die ihm ein angenehmes Leben beschert hätten, sowohl von der finanziellen Seite als auch vom gesellschaftlichen Ansehen her. Die Hausarbeit orientiert sich an dem Werdegang Liebknechts. Das bedeutet, dass zunächst die Jugendzeit analysiert werden wird. Bereits an dieser Stelle wird nach prägenden Ereignissen und Personen in seinem familiären Umfeld und darüber hinaus gesucht. Nicht ausgespart werden außerdem die politischen Umstände, sowohl auf regionaler, nationaler als auch auf internationaler Ebene, dies kann jedoch lediglich als ein kurzer Anriss der Ereignisse geschehen. Bei der Analyse der Studienzeit wird insbesondere die Rolle Liebknechts in der jeweiligen Studierendenschaft betrachtet. Dabei wird auch generell nach dem Verhältnis zwischen Studierenden und der restlichen Bevölkerung geforscht.

Produktinformationen

    Größe: 73kBytes
    Reihe (Teil): Akademische Schriftenreihe Bd.V194228
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 25
    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783656195528
    Erschienen: 22.05.2012
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.