text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

[Erklärung für die "Zehn von Los Angeles"] Fischer Klassik PLUS von Mann, Thomas (eBook)

  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

[Erklärung für die "Zehn von Los Angeles"]

Nachdem Ernest Caldecott bereits im Hause Mann zu Besuch gewesen war, empfing Thomas Mann eine gute Woche später, am 29. Oktober 1948, einen weiteren Pfarrer der First Unitarian Church, Reverend Steven H. Fritchman, und sagte einen Brief zu, den dieser im Anschluss an seine Predigt verlesen wollte. Aus entsprechenden Tagebuchnotizen wissen wir, dass dieser Text von Erika Mann verfasst wurde. Der Kontext war nicht neu: Bereits 1947 hatte Mann sich mit der ?Erklärung für die Rundfunksendung "Hollywood Fights Back"? für die vom HUAC belangten Drehbuchschreiber eingesetzt. Mittlerweile waren acht der "Zehn von Los Angeles" inhaftiert worden, nachdem sie dem Gericht Aussagen über Bekannte und Freunde verweigert hatten. In seiner Predigt vom 31. Oktober 1948 solidarisierte Reverend Fritchman sich mit ihnen und kritisierte das Vorgehen des Komitees scharf; Erika Mann sekundiert hier im Namen ihres Vaters. Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 1
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104015545
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen